Selbstleuchtendes Filament

Fotos fertiger Produkte. Die maximale Grösse eines Fotos ist vorerst auf 2MB begrenzt. Es werden alle möglichen Formate unterstützt.
Forumsregeln
Die Teile/Modelle/Bilder/Download ect dürfen nur für private Zwecke verwendet werden und sind hier ausdrücklich unter der Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 3.0 Lizenz veröffentlicht. Das Urheberrecht bleibt beim Uploader/Ersteller. Das bedeutet das die Verwendung und Veränderung der Dateien erlaubt ist und die Weitergabe NUR unter dieser Lizenz erlaubt ist. Komerzielle Nutzung der Daten ist verboten. Wer damit nicht enverstanden ist, soll bitte keine Daten hoch- oder runterladen.
D. Düsentrieb
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 29
Registriert: Do 9. Okt 2014, 08:13
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Selbstleuchtendes Filament

Beitrag #1 von D. Düsentrieb » Do 13. Nov 2014, 18:41

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Strahlerk5
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 114
Registriert: So 7. Sep 2014, 08:10
Wohnort: Erlenbach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Selbstleuchtendes Filament

Beitrag #2 von Strahlerk5 » Do 13. Nov 2014, 18:46

Cool, bitte schreib bei gelegenheit einen bericht im Filament wiki

muss sich das Material im Licht aufladen , wenn ja wie lange hast das aufladen lassen, ich habe auch material daheim das leuchten soll, jedoch tut es das garnicht oder wirklich nur ganz leicht

D. Düsentrieb
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 29
Registriert: Do 9. Okt 2014, 08:13
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Selbstleuchtendes Filament

Beitrag #3 von D. Düsentrieb » Do 13. Nov 2014, 18:53

Nicht alle Lichtquellen funktionieren gleich gut. Natürlich ist auch die Dauer des Aufladens wichtig. Lang leuchtet es auf jeden Fall nicht. So richtig lang aufgeladen habe ich es aber auch noch nicht. Aber ein netter Effekt. Ist 3mm PLA von Conrad. Und man muss es sehr sehr nah an die Lichtquelle halten....

Benutzeravatar
SirShadowless
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 200
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:48
Wohnort: nähe Wien
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Selbstleuchtendes Filament

Beitrag #4 von SirShadowless » Do 13. Nov 2014, 21:25

Coole Sache :clapping: :good:
lg Andy

PS: zeit ist zu kostbar um auf groß und kleinschreibung zu achten :D

TruggyRacer
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Do 22. Jan 2015, 10:01
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Selbstleuchtendes Filament

Beitrag #5 von TruggyRacer » Fr 23. Jan 2015, 05:15

Magische Sache :P

Benutzeravatar
shaddi
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 63
Registriert: Fr 7. Nov 2014, 13:18
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Selbstleuchtendes Filament

Beitrag #6 von shaddi » Fr 23. Jan 2015, 08:31

UV-Licht sollte am besten funktionieren...
Also entweder an der Sonne aufladen oder unter einer Lampe die noch UV-Licht abgibt :)


Zurück zu „Fotos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast