Ein "neuer" aus dem Landkreis Biberach mit Fragen

Hier könnt Ihr euch vorstellen und allen Anderen einen kleinen Überblick über eure Person geben (Vorname wäre auch schön :P ) und vielleicht schreiben wie Ihr hierher gefunden habt.
Benutzeravatar
SirShadowless
Themenstarter
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 200
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:48
Wohnort: nähe Wien
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Ein "neuer" aus dem Landkreis Biberach mit Fragen

Beitrag #1 von SirShadowless » Mi 12. Nov 2014, 19:42

hallo und willkommen!

bezüglich druckqualität kann ich mich absolut nicht beschweren was den rf1000 anbelangt (ist mein erster drucker)
nach einer eingewöhnungsphase und einigen versuchen, austesten und nachjustierungen bekommst du auf alle fälle schöne details raus beim druck.
die einzelnen layer sind aber bei genauerer betrachtung schon zu sehen...
wird sich sicher nicht ganz vermeiden lassen bei druckern die schichtweise drucken (ich lass mich aber gern eines besseren belehren)

anbei ein paar links zu fotos die ich schon im forum verbreitet habe.
(alle mit 0.1mm layern)

http://rf1000.de/index.php/forum/modell ... art=6#1753 ... art=6#1753

http://rf1000.de/index.php/forum/filame ... nline#1743 ... nline#1743

http://rf1000.de/index.php/forum/fotos/ ... rt=12#1634 ... rt=12#1634

http://rf1000.de/index.php/forum/firmwa ... schen#1145 ... schen#1145

ich hab schon mit layern >0,1mm gedruckt testweise.
es ist durchaus möglich aber bedarf einer veränderung der vorschubmenge, aber mit der hab ich mihc dann nicht näher befasst...
kommt aber noch B)

freihängend drucken (kommt auf die größe des überhangs an) wirst du mit keinen drucker können, aber bei Simplify3D ist die stützstruktur ausgezeichnet zu entfernen und du kannst sie auch selbst dort platzieren wo du sie möchtest!

ist eine investition die sich auf alle fälle lohnt! :good:
lg Andy

PS: zeit ist zu kostbar um auf groß und kleinschreibung zu achten :D

Zurück zu „Vorstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste