Handy Halterung

Hier könnt Ihr eure Modelle vorstellen oder teilen. Die Angabe zum verwendeten Konstruktionsprogramm sollte neben dem Bauraum der Benutzt wurde, mit angegeben werden.
Forumsregeln
Die Teile/Modelle/Bilder/Download ect dürfen nur für private Zwecke verwendet werden und sind hier ausdrücklich unter der Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 3.0 Lizenz veröffentlicht. Das Urheberrecht bleibt beim Uploader/Ersteller. Das bedeutet das die Verwendung und Veränderung der Dateien erlaubt ist und die Weitergabe NUR unter dieser Lizenz erlaubt ist. Komerzielle Nutzung der Daten ist verboten. Wer damit nicht enverstanden ist, soll bitte keine Daten hoch- oder runterladen.
Benutzeravatar
Plastikschmied
Themenstarter
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 314
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 15:14
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Handy Halterung

Beitrag #1 von Plastikschmied » Di 11. Nov 2014, 17:52

Kann mir wer einen Tipp geben wie ich diese lieben weg bekomme ;/

layer Stärke
0.2 mm

pla 1.75 mm




Würde hier kein Bild zugefügt?

Naja was soll. ..


Ich hab folgendes Problem :

Mein Handyhalter ist etwa 9 cm hoch und 1 cm breit geworden. ... Nun sind die layer nicht schön übereinander sondern leicht versetzt manchmal. .. Das ist sehr wenig aber es sieht unsauber aus... manchmal sind v 10 layer oder mehr, schön sauber gedruck. Aber manchmal einfach geht unsauber. ... würde gern ein Bild reinstellen, aber das geht ja wieder net :/


Grüße Tobi

Benutzeravatar
Plastikschmied
Themenstarter
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 314
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 15:14
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Handy Halterung

Beitrag #2 von Plastikschmied » Sa 15. Nov 2014, 18:37

Sry ich kamm niht eher dazu Die Fotos Hochzuladen :(

Bild
Bild

Grüße Tobi

Oo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 480
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:08
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Handy Halterung

Beitrag #3 von Oo » Sa 15. Nov 2014, 19:12

Hi,

ja das hatte ich die Tage auch bin mir auch noch nicht sicher woran es liegt.

Entweder es wird zu kalt gedruckt und verläuft deswegen schlecht oder der Materielfluss stimmt nicht.
Kann halt sein das zu wenig Material ankommt zumindest scheint das bei mir der Fall zu sein.
Versuch mal ein paar Grad mehr zu drucken keine Ahnung 5–10 Grad und erhöhe mal vorsichtig den Extrusion multiplier.
Aber das sind alles nur Vermutung keine Ahnung ob das hilft.
Oder spontan fällt mir noch ein vielleicht haben deine X und Y-Achsen zu wenig Spannung das der Layer mal mehr links und mal mehr rechts gedruckt wird?

MfG

Benutzeravatar
Plastikschmied
Themenstarter
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 314
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 15:14
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Handy Halterung

Beitrag #4 von Plastikschmied » Sa 15. Nov 2014, 20:25

Was mir noch einfällt... bei kleineren Druck´s. ist mir aufgefallen das wen ich den lüfter zuschalte das ergebnur besser wird.
Vl ist das des Rätsel Lösung

Bei Pla machbar aber bei Abs :dash:

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Handy Halterung

Beitrag #5 von Digibike » Sa 15. Nov 2014, 21:21

Vielleicht gehst du das ganze auch einfach nur von der falschen Richtung aus an..?
Ich kenn jetzt dein ABS nicht, verarbeite derzeit das ABS von Renkforce. Da drucke ich
die erste Schicht mit 235 Grad und schalte ab der 3.ten auf 225 Grad runter.
Den Lüfter steuer ich ab der 3.ten schicht mit 30 % dazu. Kannst Ihn ja sehr fein dosieren.
Wenn das aber nicht reicht, kannst du ja auch die Verweildauer pro Layer erhöhen, statt
den Lüfter mehr Pusten zu lassen.

Gruß, Christian

Benutzeravatar
Plastikschmied
Themenstarter
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 314
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 15:14
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Handy Halterung

Beitrag #6 von Plastikschmied » Sa 15. Nov 2014, 23:08

Hab schon längere zeit nichts mehr großes mit Abs vedruckt. Hab auch meine einhausung demontiert.

Aber ich kann das ganze ja mal testen.

Hab da noch weißes Natur Abs von MAXX , des Druck ich mit 260 ° und des geht so gut. Also was Temperatur angeht ist sehr verrückt. ..
Aber mal schauen. Da ich ja jetzt meine anstatt die platte und duckunterlage habe kann es wieder weitergehen.

Grüße Tobi


Zurück zu „Modelle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste