Führungswagen/Spindelführung

Hier gehts um die Linearführungen und alternativen des RF1000. Hier kann auch die Stabilität des Druckers diskutiert werden.
IBOR
Themenstarter
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 118
Registriert: So 21. Sep 2014, 16:01
Wohnort: Im Hunsrück
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Führungswagen/Spindelführung

Beitrag #1 von IBOR » Fr 24. Okt 2014, 13:27

Hallo liebe Leute,

Habe die von Udo bei Anfängerfragen verlinkte Fettpresse mit Zubehör bestellt und erhalten. Zu meiner Freude sehe ich gerade das ich die Spindelführung nochmal abmachen muss, weil der Schmiernippel zu nahe an der Basisplatte dran ist. Soweit so gut; und jetzt die vielleicht naivste Frage aller Zeiten: wie viel Fett muss da reingepresst werden (Führungswagen/Spindelführung)? Muss das bis zum Entweichen an den "Enden", oder wie sonst dosiert werden? UND wie oft bzw. in welchem Zeitabstand muss das wiederholt werden?
Hab halt noch nie eine Fettpresse in der Hand gehabt :scham:

Gruß Robert

Benutzeravatar
Plastikschmied
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 314
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 15:14
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Führungswagen/Spindelführung

Beitrag #2 von Plastikschmied » Fr 24. Okt 2014, 14:20

Also ich kann das von Fettpressen / abschmieren so. Das man solang drückt bis wieder sauberes fett rauskommt.


Mfg Tobias

Benutzeravatar
3D
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 334
Registriert: Do 18. Sep 2014, 04:34
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Führungswagen/Spindelführung

Beitrag #3 von 3D » Sa 25. Okt 2014, 06:39



Zurück zu „Führungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste