Verklebung des Druckbetts

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
HotteKrempel
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 39
Registriert: Do 9. Okt 2014, 06:02

Verklebung des Druckbetts

Beitrag #1 von HotteKrempel » Mo 20. Okt 2014, 21:45

Hallo Zusammen,

Nachdem ich das Druckbett gelöst hatte, um andere Dinge draufzulegen, klebt es nicht mehr richtig, es fällt ab.
Hatte mir ein AluRaster geschnitten und es einfach darunter gelegt, doch dann wird mir die ganze Konstruktion zu warm, d.h. die Wärme geht nach unten auf die Halteplatte, daran sind ja die Kabel befestigt.
Kann das Druckbett neu verklebt werden, wenn ja mit welchen Kleber?
Kriegt man die Heizplattenklebeseite wieder sauber, so dass man da einen anderen Kleber drüberstreichen kann?

Gruss,
Jörg

Oo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 491
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:08
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Verklebung des Druckbetts

Beitrag #2 von Oo » Di 21. Okt 2014, 00:43

Hi,

Riu hat mal einen Kleber verlinkt, finde den Beitrag leider gerade nicht.
Auf jeden Fall besteht die Möglichkeit das Heizbett wieder neu zu verkleben.
Aber ich denke da kann und wird dir Riu mehr dazu sagen können.

Den alten Kleber entfernen hmmm... Auf jeden Fall aufpassen das du es nicht mit zu aggressiven Sachen reinigst, keine Ahnung was das Gummi von der Matte aushält. Vielleicht reinigungs Benzin?

Benutzeravatar
Plastikschmied
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 314
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 15:14
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Verklebung des Druckbetts

Beitrag #3 von Plastikschmied » Di 21. Okt 2014, 10:08

Servus, ja so was zbs

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B0078U8HN2 ... ot_redir=1 ... ot_redir=1

einfach Silikon das hitzebeständig ist. Da reichen ganz kleine Punkte drauf dann heitzbett aufheizen und dann wirds auch schon fix fest :tanzen2:


Grüße tobi

HotteKrempel
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 39
Registriert: Do 9. Okt 2014, 06:02

Re: Verklebung des Druckbetts

Beitrag #4 von HotteKrempel » Di 21. Okt 2014, 20:52

Hy Tobi,

hat funktioniert, danke

Gruss,
Jörg

Benutzeravatar
Plastikschmied
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 314
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 15:14
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Verklebung des Druckbetts

Beitrag #5 von Plastikschmied » Mi 22. Okt 2014, 00:24

Dafür sind wir ja da :)


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste