Der ungewollte Techniker

Hier könnt Ihr euch vorstellen und allen Anderen einen kleinen Überblick über eure Person geben (Vorname wäre auch schön :P ) und vielleicht schreiben wie Ihr hierher gefunden habt.
HotteKrempel
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 39
Registriert: Do 9. Okt 2014, 06:02

Der ungewollte Techniker

Beitrag #1 von HotteKrempel » So 19. Okt 2014, 21:34

Hallo Zusammen,

bin seit 10 jahren Pixelverbrecher, Photoshop&Co., arbeite mit diversen Schneidplottern, Laser, Postermaschinen
und Endverarbeitungsgeräten. Gelernt habe ich vor 26 Jahren nach der Schule Teleföner bei der DeutschenPost.
Richtig reparieren wollte ich nie, doch ich hatte keine Lust immer auf den Techniker warten zu müssen.
Meine Kids finden's immer gut wenn wir irgendwas mit irgendeinem Werkzeug zusammenbasteln, (die mama muss dass aber nicht wissen, saubermachen, zurücklegen, fertig), will heissen, improvisieren liegt mir mehr als nach Noten zu spielen. Diese brauchte ich als langjähriger Percussionmusiker auch nicht.

Angefangen hab ich vor ca. 8 Wochen (anno 2014) mit dem RF1000 und an dieser Kiste war einiges krumm und schief, so dass der Begriff Montagsgerät seine Rosenmontagsgerät Steigerung gefunden hat.

Gruss,
Jörg

Backofen
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 94
Registriert: Di 14. Okt 2014, 20:16
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Der ungewollte Techniker

Beitrag #2 von Backofen » So 19. Okt 2014, 21:57

Bei meinem RF1000 helfen nur noch Gongs um den Sound zu verbessern.....
Vielleicht sollte man mal nen Gcode schreiben, angelehnt an Phil Collins

:tanzen: I CAN DANCE :tanzen:

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1261
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der ungewollte Techniker

Beitrag #3 von riu » So 19. Okt 2014, 22:00

Musik machen könenn die Motoren doch schon. S3D spielt am Ende eines Jobs bei mir "Star Wars" :diabolisch:

HotteKrempel
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 39
Registriert: Do 9. Okt 2014, 06:02

Re: Der ungewollte Techniker

Beitrag #4 von HotteKrempel » So 19. Okt 2014, 22:27

Für die C64 Floppys, gibt's das ja auch, sowas ähnliches hatte ich vorgestern, als ich im Slicr mal 100 mm als Z anfang eingestellt hatte, um für die Tests nicht andauernd manuel runterzufahren müssen, nun ja, der Motor hat wohl versucht zwischen den anderen Befehlen ganz schnell runterzufahren, die tonhöhe muss allerdings noch so'n bischen getrimmt werden...


Zurück zu „Vorstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste