Anfänger

Hier gehts um die Elektronik des RF1000. Damit sind Kabel, Platinen, Endschalter und das Display gemeint.
3dplaner
Themenstarter
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 272
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 06:32
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Anfänger

Beitrag #1 von 3dplaner » Di 14. Okt 2014, 19:07

Hallo, nun möchte ich meinen Drucker benutzen, zuvor habe ich aber noch ein paar Fragen. Zwei Endschalter sind ja schon zerstört.
Ich habe den Drucker mit dem Pc verbunden. Nun kann ich über die Pfeiltasten der manuellen Kontrolle die einzelnen Achsen ansteuern.
Dabei ist mir aufgefallen, wenn ich die Z-Achse in o,1mm schritten nach oben fahre klickt zwar der Endschalter aber ich kann immer weiter
nach oben fahren. Will sagen der Endschalter sollte doch eigentlich das verhindern. Die Y-Achse fährt auch entsprechend, also gut.
Bei druck auf die X-Achse in die Home-Position, fährt das ganze ganz nach links. Wenn ich auf Home-Position drücke Fährt der Druckkopf in alle Richtungen und bleibt dann ganz link außerhalb des Druckbettes stehen. Das alles nach der Kalibrierung.
Ist das alles so richtig?.
Nun die letzte Frage für heute, gib es schon im Forum so eine Schritt für Schritt Erklärung für alles was so eingestellt werden muss, mit entsprechenden Werten um dann wenigstens einen Anfang zu finden und nicht gleich alles zu Zerstören.
Vielen Dank
Helmut

Benutzeravatar
3D
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 334
Registriert: Do 18. Sep 2014, 04:34
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Anfänger

Beitrag #2 von 3D » Mi 15. Okt 2014, 16:54

Hallo Helmut,

sorry, dass ich dir nicht helfen kann, weil ich selber totaler Anfänger bin und mein Drucker ist lange noch nicht fertiggebaut. Wer weiß, wie das bei mir sein wird!

Aber welche Endschalter sind bei dir zerstört? Immer die an gleicher Stelle?
Ich denke, dass man zuerst testen müsste, bevor man es drauffährt, um diese Zerstörung zu vermeiden.
Ich werde mal so machen, dass ich in diese eine Richtung des Endschalters fahren würde, aber mit Finger schon lange davor den Endschalter betätigen würde und schauen würde, ob die Bewegung der Maschine unterbrochen wird oder nicht. Sonst muss man davor nach Ursachen suchen.

Dabei ist mir aufgefallen, wenn ich die Z-Achse in o,1mm schritten nach oben fahre klickt zwar der Endschalter aber ich kann immer weiter nach oben fahren.

Vielleicht (?) hängt das damit zusammen, dass du auf dem „Fahrtknopf“ draufbleibst, und der durch an/aus die Fahrt trotzdem fortführt? ??

Nach Kalibrierung wird der Wagen sicher dann in Ausgangsposition wieder zurückfahren, wie ich vermute.

Deine abschließende Frage würde auch mich mal interessieren, weil wie es aussieht (sonst auch anderer Stelle) es gibt bei anderen Leuten auch Unklarheiten in der Bedienung und Richtungswechsel etc.
Ich würde dir gerne helfen, wenn ich mal selber darüber Durchblick hätte. Aber wie erwähnt, ich bin noch lange nicht so weit wie du.

Soweit meinerseits unter den Totallanfängern ;)

Backofen
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 94
Registriert: Di 14. Okt 2014, 20:16
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Anfänger

Beitrag #3 von Backofen » Mi 15. Okt 2014, 20:46

Hallo Helmut...
schau mal: http://rf1000.de/index.php/forum/sonsti ... rt=30#1528 ... rt=30#1528

Mittlerweile ist die Version 0. 91.43 herunterladbar...
ich werde die am WE installieren....vielleicht wars das ja.... :unsure:


Zurück zu „Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste