Einhausung Meines Rf1000

Hier könnt Ihr Erweiterungen oder Verbesserungen des RF1000 vorstellen oder diskutieren. Verbesserungspotential ist ja vorhanden. Modifikationen und Zubehör können hier ebenfalls diskutiert werden.
Benutzeravatar
Strahlerk5
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 114
Registriert: So 7. Sep 2014, 08:10
Wohnort: Erlenbach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Einhausung Meines Rf1000

Beitrag #31 von Strahlerk5 » Mi 8. Okt 2014, 23:21

Ich drucke mit

270°C Extruder
108°C Druckbett
Druckraum: ca. 44-48°C
ohne Brim gedruckt
PET Band (grün)

meine ersten versuche mit einem 3h Druck waren eigentlich sehr vielversprechend, fast kein Wrapping aufgetretten, also komplett weg habe ich es noch nicht, aber es hat sich schon um einiges gebessert wie vorher, wobei ich sagen muss Wrapping ist bei mir meistens auch nur auf den vorderen Kanten (also in richtung Türe) aufgetreten.

hier mal ein paar Bilder auf die schnelle.

Sobald mein neuer Extruder da ist, werde ich von diesem Teil, da ich es eh ca. 50 mal benötige einige Testteile drucken.
sry für die Quali der Bilder, hatte nur mein Handy zur Hand.

PS: Wenn ich könnte würde ich sofort meinen Drucker mit auf die Arbeit nehmen und sogar meine Mittagspause opfern um ein bisschen herumzubasteln, die nachbarabteilung in meiner Firma hat einen Makerbot, seit dem gekauft wurde, kam man sagen er war öfters beim Hersteller, als er gedruckt hat, immer wieder was defekt, ok man muss auch sagen der Betreuer hats auch nicht drauf, aber das ist eine andere Geschichte.

Gruß Strahler
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Oo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 494
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:08
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Einhausung Meines Rf1000

Beitrag #32 von Oo » Di 14. Okt 2014, 16:54

Verschoben nach Erweiterung.


Zurück zu „Erweiterungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast