Endschalter für die Z-Achse

Hier gehts um die Elektronik des RF1000. Damit sind Kabel, Platinen, Endschalter und das Display gemeint.
mhier
Developer
Developer
Beiträge: 293
Registriert: Fr 11. Sep 2015, 11:37
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Endschalter für die Z-Achse

Beitrag #81 von mhier » Mi 23. Nov 2016, 11:35

Also 0.05mm sind meiner Erfahrung nach mit dem Standard-RF1000-Heizbett durchaus oft der Unterschied zwischen Haftung und keine Haftung beim ersten Layer... Vor allem, wenn die erste Layerhöhe kleiner ist, z.B. weil man mit einer 0.4mm Düse keinen 0.4mm Layer drucken kann ;-)

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 650
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Endschalter für die Z-Achse

Beitrag #82 von hal4822 » So 30. Apr 2017, 09:29

rwin hat geschrieben:Habe auch ein neuen Endschalter verbaut und dafür aus Thingiverse den Halter genommen.
Die passende STL hier:
20161120_212403.jpg


Den dafür passenden Schnappschalter_MBF5B gibt es bei der genannten Fa. Hartmann anscheinend nicht mehr.
Passenden Ersatz zu finden ist mir bisher nicht gelungen.
Wer weiß Rat bzw. wer kann den Artikel bei Thingverse entsprechend korrigieren bzw. kommentieren?

CONRADS geniale Reaktion auf die mutmaßlich ständig steigende Nachfrage nach den Original-Schaltern ist eine saftige Preiserhöhung auf ca. €4,30 !
Wenn bei der Suche speziell für Österreich noch der alte Preis von anderen Lieferanten genannt wird, dann ist das mit Vorsicht zu genießen, denn das scheinen nur "Tochter" - Firmen von Conrad zu sein (warum sonst sollte man sich bei Retouren an Hirschau wenden?).

Wessix
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 325
Registriert: Sa 18. Okt 2014, 22:20
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Endschalter für die Z-Achse

Beitrag #83 von Wessix » So 30. Apr 2017, 11:54

also die von mir gepostete STL weiter oben funtkioniert bei mir tadellos mit den plättchen schaltern.
Ich habe die denke ich von verschiedenen Herstellern. die Bochrungen scheinen da immer gleich zu sein. Klar ist dass du nach dem Einbau eines neuen schalters einmal neu Z justieren musst.
E3DV6+Titan Total Conversion
Aluheizbett + MTPlus + zweite Y-Schiene mit Wagen
Z-Kette
X-kette
Platinenlüfter
X19 Schaltung LED
pi-Repetier Server + Cam
Ritzel-Kühler
Firmware Sense-Z-Offset V1.37i2Mod

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 650
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Endschalter für die Z-Achse

Beitrag #84 von hal4822 » So 30. Apr 2017, 18:27

Wessix hat geschrieben:also die von mir gepostete STL ...


Wundert mich eigentlich, denn laut netfabb wäre dieses STL garnicht solid. Ich musste einige Flächen invertieren, dann wurde der Druck in ABS sogar erstaunlich präzise.
Schalter mit gleichen Abmessungen würden sicher passen. Nur finden müsste man die erstmal. In dem bei thingiverse beigefügten PDF geht das mit der Textsuche ja auch, nur wie gesagt auf der Webseite von Hartmann nicht.
Da müsste man sich das vermutlich mühsam zusammensuchen.

Benutzeravatar
AtlonXP
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 434
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Endschalter für die Z-Achse

Beitrag #85 von AtlonXP » So 30. Apr 2017, 22:08

Hallo zusammen,

meine bewährte Empfehlung ist:

STL von hier:
viewtopic.php?p=2608#p2608

Diesen Schalter hier, es ist sogar ein Wechsler:
https://www.conrad.de/de/mikroschalter- ... 04571.html

LG AtlonXP

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 650
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Endschalter für die Z-Achse

Beitrag #86 von hal4822 » Mo 1. Mai 2017, 03:47

Das ist ja der gesuchte Hartmann MBF5B , nur eben nicht von Hartmann selbst zu beziehen, sondern von Conrad.


Zurück zu „Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste