Drucker bricht mitten drin ab

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
Benutzeravatar
occus
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 24
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:57
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Drucker bricht mitten drin ab

Beitrag #11 von occus » Do 2. Okt 2014, 21:21

Danke für die Tipps.
Habe leider schon alles mögliche ausprobiert, auch die von dir empfohlene Kombinationen...

Keine Tischplatte? ist deine .stl :lol:
Also in der Normalansicht sieht man die Platte aber in der Preview für Layer nicht.

Hab das ganze auf xp x86 und nem Win764bit getestet, das selbe Spielchen... an der Cura Installation kann es nicht liegen.

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1261
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucker bricht mitten drin ab

Beitrag #12 von riu » Do 2. Okt 2014, 21:23

Naja ich kanns ja slicen für dich. Bei mir gehts :?

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1261
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucker bricht mitten drin ab

Beitrag #13 von riu » Do 2. Okt 2014, 21:37

Ich habe 15º Überhangwinkel gehabt. Bei Cura ist das genau andersrum :dash:

Probier das mal.

Gruß,
Udo

Benutzeravatar
occus
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 24
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:57
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Drucker bricht mitten drin ab

Beitrag #14 von occus » Do 2. Okt 2014, 22:14

Winkel habe ich schon ziemlich alles duch... auch nix.
Nun ja, wär toll wenn ich den gcode bekommen könnte :freunde:

daaaan könnte ich nämlich endlich weiter machen und nicht nur Optimierungsteile drucken, ist ja interessant aber so langsam verlier ich den Spass dran.

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1261
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucker bricht mitten drin ab

Beitrag #15 von riu » Do 2. Okt 2014, 22:48

Okay. Hier bitte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
occus
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 24
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:57
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Drucker bricht mitten drin ab

Beitrag #16 von occus » Fr 3. Okt 2014, 11:48

Danke Udo!

Jetzt bin ich mal gespannt...
Habe nämlich gestern noch mehr solcher reboots gehabt, einfach als den Tisch manuell mit der Taste runter gefahren habe... :blink:


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste