Düse für Lüfter

Hier geht es ausschliesslich um die Extruder und Kühlung des Filamnts des RF1000. Fragen und Probleme sowie Verbesserungen können hier diskutiert werden
cooper
Themenstarter
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: So 21. Sep 2014, 21:24
Hat sich bedankt: 2 Mal

Düse für Lüfter

Beitrag #1 von cooper » Sa 27. Sep 2014, 21:53

Hallo Zusammen

Da ich bei meinem RF1000 zurzeit mit der sauberen Erstellung von Überhängen kämpfe.
Bin auf der such nach einen Düse für den Lüfter, irgendwie habe ich den Eindruck das im Original Aufbau mehr das Hot-End als das Filament kühlt. Hat da jemand von euch schon eine Lösung gefunden?

Gruss cooper

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1260
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Düse für Lüfter

Beitrag #2 von Digibike » Sa 27. Sep 2014, 22:32

Hi!

Hab sowas schon konstruiert. Funktioniert soweit, aber reduziert halt die Leistung des Lüfters.
Bin aber nicht weiter dran gegangen, weil ich eh neu konstruieren muß, sobald ich meinen
2.ten Extruder dran hab (ganz andere Platzsituation dann...).
Hat treue Dienste geleistet, aber hab dann beim ersten Kalibrieren festgestellt, daß er kontakt
am Endanschlag bekommt - also mit Vorsicht zu genießen...
Hab das jetzt auf die Schnelle in der Zeichnung eben korrigiert. Am besten ausdrucken, dran
schrauben (mit 1-3 Unterlagsscheiben feinjustieren zwecks Abstand zur Düse wegen der Temperatur...)
und dann mal vorsichtig nach rechts schieben bis zum Micoschalter. Wenn ich richtig gezeichnet habe,
sollte der Halbkreisausschnitt im Träger genau der Freigang zur seitlichen Begrenzung sein - dann
kannst bedenkenlos alles machen, inkl. Kalibrierung... ;)



Viel Spaß damit!

Gruß, Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

cooper
Themenstarter
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: So 21. Sep 2014, 21:24
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Düse für Lüfter

Beitrag #3 von cooper » Sa 27. Sep 2014, 22:51

Vielen Dank!

Sieht sehr vielversprechend aus, habe aber noch eine Frage.
Ist der Schlitz oberhalb des Kreisausschnittes gewollt?

Gruss cooper
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1260
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Düse für Lüfter

Beitrag #4 von Digibike » Sa 27. Sep 2014, 22:55

Nein, ich fürchte, beim schneiden entstanden...
Eigentlich eine simple Boolsche Operation, aber irgendwie hab ich das Gefühl, daß er die
manchmal nicht sauber ausführt...

Hab es wie gesagt vor 5 min. grad kurz rein gezeichnet (einen Zylinder und den Boolsche
Operation subtrahiert) - ehrlich gesagt gar nicht weiter angeschaut...

Bekommst den zu?

Gruß, Christian

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1260
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Düse für Lüfter

Beitrag #5 von Digibike » Sa 27. Sep 2014, 23:21

Hi!

Hab Ihn nochmal kurz nachgezeichnet - sollte jetzt zu sein...

Gruß, Christian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

cooper
Themenstarter
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: So 21. Sep 2014, 21:24
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Düse für Lüfter

Beitrag #6 von cooper » So 28. Sep 2014, 13:21

Hallo Christian

Vielen Dank, für die schnelle Korrektur.

Gruss cooper

IBOR
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 117
Registriert: So 21. Sep 2014, 16:01
Wohnort: Im Hunsrück
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Düse für Lüfter

Beitrag #7 von IBOR » So 28. Sep 2014, 14:40

Hallo miteinander,

in (noch immer) Erwartung auf meinen RF1000, habe ich mich halt schon ein bisschen "vorbereitet", und dabei auch die von Digibike oben präsentierte Lüfterdüse - die schon mal früher runterzuladen war - ausgedruckt, auch von mir überarbeitet ausgedruckt und ganz toll empfunden; hatte aber nachher wegen der komplett zirkulären Luftzufuhr Bedenken, ob der Luftstrom von ringsum sich nicht selbst ausgrenzt(?) beziehungsweise noch gezielt an die Extruderspitze ankommt..
Dann habe ich mir gedacht, meine - für mich bewehrte - Lösung an den RF1000 anzupassen.
Das ist die Originalvariante von Thingiverse:



Diese habe ich dann skaliert (62,5%), undausgedruckt:



Die Halterung habe ich nur mal dazu gemacht und ausgedruckt, muss wen mein Drucker mal kommt, sie natürlich bemessen und angepasst noch mal machen und ausdrucken...

Wenn´s geholfen hat freu ich mich.

Gruß, Robert
Fatal Error was detected!

Please contact the site owner

PS.: habe zwei Bilder hier mithochgeladen, bekam aber die Meldung :

IBOR
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 117
Registriert: So 21. Sep 2014, 16:01
Wohnort: Im Hunsrück
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Düse für Lüfter

Beitrag #8 von IBOR » So 28. Sep 2014, 14:48

noch ein Versuch mit diesen zwei Fotos..

IBOR
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 117
Registriert: So 21. Sep 2014, 16:01
Wohnort: Im Hunsrück
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Düse für Lüfter

Beitrag #9 von IBOR » So 28. Sep 2014, 14:49

Warum kann ich keine Fotos als Anhang hochladen?
LG Robert

IBOR
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 117
Registriert: So 21. Sep 2014, 16:01
Wohnort: Im Hunsrück
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Düse für Lüfter

Beitrag #10 von IBOR » So 28. Sep 2014, 16:54

Habe die Antwort glaube ich gefunden und die Bilder verkleinert, versuche es also nochmal
Original:



und skaliert:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zurück zu „Extruder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste