Drucker Pausiert einfach mitten im Druck

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
Oo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 541
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:08
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Drucker Pausiert einfach mitten im Druck

Beitrag #21 von Oo » Mo 29. Sep 2014, 18:03

Hmmmm...
Wenn alles Klappt sollte der Extruder Morgen bei mir ankommen, dann wissen wir mehr.
Bei dem 1,75 mm Variante steht dran komplett Passend für (3D Drucker): renkforce RF1000...
Bei dem 3,00 mm nicht bin ich ja mal gespannt... :skeptisch:

Benutzeravatar
mt-checker
Developer
Developer
Beiträge: 68
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 16:02
Wohnort: Schweinfurt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Drucker Pausiert einfach mitten im Druck

Beitrag #22 von mt-checker » Mo 29. Sep 2014, 19:55

Hallo liebe Freunde!

Ich habe mir diesen Extruder letzte Woche bei Voelkner bestellt und kann euch sagen: Es ist der "alte" Extruder mit Standard 0,5mm Düse ohne Feingewinde.

Gruß Marco

Oo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 541
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:08
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Drucker Pausiert einfach mitten im Druck

Beitrag #23 von Oo » Di 30. Sep 2014, 15:23

Hi,

nochmal danke für den Link, hat mir einige Tage warten erspart.
Kann nur bestätigen das es der gleiche Extruder ist.
Aber ich hab wie immer mal wieder Glück gehabt den der Extruder heizt nicht auf...
Und ja 24V liegt an :)...
also zurück damit und wieder warten... :(

Benutzeravatar
occus
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 24
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:57
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Drucker Pausiert einfach mitten im Druck

Beitrag #24 von occus » Di 30. Sep 2014, 18:37

Nochmals zum Pausieren...

Hatte heute das Problem das der Druck einfach angehalten hat, ich konnte aber nicht mehr starten.
Firmware .37

Könnt ihr eigentlich dann die Funktion "Objekt ausgeben" nutzen die im Gerätemenü vorhanden ist? Das funktioniert bei mir nicht, es sei denn ich stell zuerst auf "Home all" aber das ist sehr ungeschickt wenn da ein halber Print auf dem Tisch steht der etwas an Höhe hat.

Oo
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 541
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 19:08
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Drucker Pausiert einfach mitten im Druck

Beitrag #25 von Oo » Di 30. Sep 2014, 19:34

Hi occus,

kann ich leider nichts zu sagen da ich es nicht versucht habe :( .

Benutzeravatar
Husky
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 259
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:56
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Drucker Pausiert einfach mitten im Druck

Beitrag #26 von Husky » Di 30. Sep 2014, 19:42

Hallo occus,
die Funktion "Objekt ausgeben" geht Grundsätzlich nur wenn die Steuerung auch weis wo sich gerade alle Achsen befinden. Wenn du z.B. den druck durch abschalten des Drucker unterbrichst, weis die Steuerung Aufgrund der Spannungs unterbrechung die Positionen nicht mehr. Daher musst du dann erst auf "Home all" damit er wieder weis auf welcher Position alle Achsen sind.

Warum es bei dir nicht mehr ging als der Druck angehalten hat, ist schwer zu sagen. Man müsste jetzt wissen wieso er gestopt hat.
Es könnte eine Sicherheitsstop oder "Emergency Pause" wegen zu hoher digit Werte gewessen sein, dann werden aus Sichheitsgründen auch andere Funktionen tot gelegt. Aber das ist jetzt nur eine vermutung, da ich den Grund des Stop´s nicht kenne.

Gruß,
Husky
Upgrades: Dual Extruder, Platinenkühlung, Not-Aus, besserer Z-Endschalter, Filamentführungsröhrchen, Dauerdruckplatte, Schleppketten erhöhung, Schnellwechselsystem, Fräse, Einhausung.

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“
Albert Einstein

Benutzeravatar
occus
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 24
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:57
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Drucker Pausiert einfach mitten im Druck

Beitrag #27 von occus » Di 30. Sep 2014, 20:00

Vielen Dank für die Infos!

Bekommt man kein feedback auf dem Display bei einem emergency stop? Und bei wievielen digits wird ein solcher ausgelöst? Oder wieviel ist normal beim drucken? Hatte schon 5200 gesehen, kurzfristig.

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1275
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucker Pausiert einfach mitten im Druck

Beitrag #28 von riu » Di 30. Sep 2014, 20:29

Normal steht in der Firmware was von 12000.

Gruß,
Udo

Benutzeravatar
Husky
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 259
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:56
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Drucker Pausiert einfach mitten im Druck

Beitrag #29 von Husky » Di 30. Sep 2014, 20:38

Das mit den zu hohen digit´s war ja nur eine Vermutung!
5200 sind völlig OK.
Die Grenze ist wenn ich mich nicht täusche bei 12000 oder 15000 in der FW eingetragen.

Ein Feedback kommt nicht im Display. Wenn du über Repetier-Host druckst sollte aber was im Log stehen. Vorrausgesetzt du aktiviert dort die Debug Funktion.

Gruß,
Husky

PS. da war Udo wieder schneller beim schreiben. B)
Upgrades: Dual Extruder, Platinenkühlung, Not-Aus, besserer Z-Endschalter, Filamentführungsröhrchen, Dauerdruckplatte, Schleppketten erhöhung, Schnellwechselsystem, Fräse, Einhausung.



„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Albert Einstein

Benutzeravatar
riu
Administrator
Administrator
Beiträge: 1275
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucker Pausiert einfach mitten im Druck

Beitrag #30 von riu » Di 30. Sep 2014, 22:42

Aber für den Headbed Scan sind es nur +-3000 das bedeutet man ist nicht in der LAge den Scan auszuführen. Der startet nicht oder bricht rasch ab.

Gruß,
Udo


Zurück zu „Sonstiges“