Druck simulieren

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
3dplaner
Themenstarter
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 272
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 06:32
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Druck simulieren

Beitrag #1 von 3dplaner » Sa 27. Sep 2014, 12:36

Hallo, eine Frage ist es Möglich einen Druck zu simulieren, also ein kleines Druckerzeugnis allerdings ohne Filament.
Wenn ja was muss ich Beachten.
Vielen Dank
Helmut

ReveryX
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 25
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 12:22
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Druck simulieren

Beitrag #2 von ReveryX » Sa 27. Sep 2014, 13:58

Hallo Helmut,

was verstehst du denn unter simulieren, bzw was möchtest du damit erreichen? Dem Drucker ist es ja eigentlich egal ob da tatsächlich Filament eingespannt ist oder nicht...

Gruß,
Jens

3dplaner
Themenstarter
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 272
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 06:32
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Druck simulieren

Beitrag #3 von 3dplaner » Sa 27. Sep 2014, 14:07

Hallo, ich möchte einfach mal sehen wie das so alles funktioniert ohne den Extruder gleich zu verstopfen oder der gleichen
Danke helmut

ReveryX
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 25
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 12:22
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Druck simulieren

Beitrag #4 von ReveryX » Sa 27. Sep 2014, 15:24

Dann einfach kein Filament einlegen und/oder mit Temperatur 0°C (=Heizung aus) "drucken"...

-Jens

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1445
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Druck simulieren

Beitrag #5 von Digibike » Sa 27. Sep 2014, 15:53

Heizung 0 Grad? Ähhh! Der Extruder versucht aber trotzdem zu fördern, was Fatal wäre...
Ich weiß jetzt nicht, ob die Firmware gleich blockiert - ähnlich der Filament-Fördertaste, wenn
die Heizung aus ist, aber probieren würd ich´s nicht - wenn nämlich nicht, ist das alles andere
als Gesund für die Mechanik, Düse und Motor - dagegen ist ´ne verstopfte Düse Pille Palle... ;)

Einfach kein Filament einspannen, und gut ist...

Aber schöner ist´s, wenn man nach stundenlangem zuschauen auch ein Ergebnis in Händen
hält und nicht nur den Stromversorger bereichert... ;)

Gruß, Christian


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast