Neuer RF2000V2

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
Nusty
Themenstarter
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 13
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 13:42
Wohnort: Kirch Jesar
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Neuer RF2000V2

Beitrag #1 von Nusty » Mo 5. Mär 2018, 20:05

Hallo,

was ist von den neu erschienen Modellen zu halten?

Überarbeiteter Dual-Extruder sorgt für noch bessere Druckqualität
Ob Rapid Prototyping oder Modellbau, der RF2000 v2 fertigt einfach, schnell und mit wenig Aufwand präzise Prototypen, individuelle Musterexemplare oder faszinierende Kunstobjekte. Die Einsatzmöglichkeiten des renkforce RF2000 v2 sind grenzenlos und für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten ausgelegt.
Der überarbeitete Extruder besitzt nun Rillenkugellager zur präziseren Filamentführung. Zudem ist die Federspannung stufenlos einstellbar. Der Extruderkopf ist einfach und schnell mit nur 2 Schrauben abzunehmen.

Vergrößerter Druckraum
Der Druckraum des RF2000 v2 wurde nochmals vergrößert und beträgt nun 200 x 290 x 200 mm (X-, Y-, Z-Achse).

Verlängerte Hotend-Zuleitung
Dank der verlängerten Hotend-Zuleitung werden selbst sehr weiche Materialien optimal verarbeitet.

Beidseitige Belüftung des Druckobjekts
Generell besitzen unsere renkforce 3D Drucker ausschließlich eine einseitige Belüftung des Druckobjekts. Dabei kann es passieren, dass bei manchen Objekten eine Seite eine schlechtere Qualität aufweist als die andere. Die beidseitige Belüftung gewährt auf beiden Seiten ein optimales Druckergebnis.

Den Drucker gibt es in 2 Versionen mit Single und Dualextruder als Fertiggerät und den Single auch als Bausatz.

Gruß Nusty

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 565 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Neuer RF2000V2

Beitrag #2 von Nibbels » Mo 5. Mär 2018, 21:19

Cool :)

https://www.conrad.de/de/renkforce-rf20 ... 63098.html
https://www.conrad.de/de/renkforce-rf20 ... 63099.html
https://www.conrad.de/de/renkforce-rf20 ... 63100.html

Was ich direkt sehe: Die Frontschiene fehlt in X!
Screenshot_4.jpg

Das Ding, das alle gerne raussägen würden.

Anderes Hotend. Der Hotendhalter sieht ähnlich aus wie meiner :D (ok, ist eben höher ausgelegt)
i1606^pimgpsh_thumbnail_win_distr.jpg
i1605^cimgpsh_orig.png


Screenshot_2.jpg

Die Single-Variante hat auch den RF2000-Extruder, nur einzeln. Das System scheint mit dem Spitzen Hotend-Messing mehr Flex-tauglich zu sein als bisher. Das ist aber nicht auf jedem Bild so.

Bett sieht nach Alu aus, steht auch im Text. Das Bett hat andere Aufsteller.

Die kleinen Lüfter gibts noch.

Es gibt ein Upgradekit "auf Dual"
https://www.conrad.de/de/upgrade-kit-au ... 63101.html
Wohl für den Single.

Wenn man genau hinschaut, sieht man ein Kugellager mit U-Nut.
Screenshot_3.jpg


Geeignet für Filament-Ø 1.75 mm

Das Display ist auf manchen Bildern schwarz-weiß. Auch mal was :)

Der Y-Endschalter ist von vorne sichtbar, also wird deshalb die längere Druckbettlänge möglich sein.
Screenshot_5.jpg


Auf einem Bild sind die alten Federn verbaut. Boah :diabolisch: :S :S
Screenshot_6.jpg


Das Lüftergitter für den Board-Lüfter wurde optimiert ^^. Nicht mehr rausgelasert sondern draufgemacht. So pfeift es sicher weniger.
Screenshot_7.jpg


:coolbubble:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RF2000 Bausatz - RepetierServer - Einhausung - gelagerter Filamentwagen - Abluftaufsatz+Luftklappenservo - Silikonsocken - Kossel Ritzel - Sehr harte Federn - Extruder-MicroWakü - Servos - DualE3D-v6 - Carbon-Upgrade -
Firmware Mod 1.42.03.Mod

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1009
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer RF2000V2

Beitrag #3 von hal4822 » Di 6. Mär 2018, 01:52



Druck-Breite (X) max.170 mm - sowas nenne ich nicht cool sondern kaltschnäuzig :sauer:

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 565 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Neuer RF2000V2

Beitrag #4 von Nibbels » Di 6. Mär 2018, 10:07

Das hängt nur von der Hotend-Konfiguration ab.

Ich habe einen RF2000 der normalerweise 180mm Bauraum in X hat.
Wenn man sich ein Hotend einbaut, das nur Single (oder schmaler) ist oder das die Hotends voreinander angeordnet hat, dann kommt man auf mehr Bauraum.
Der X Bauraum ist immer durch 2x den Hotendabstand limitiert.

Ich komme beim RF2000-Single aktuell auf 229mm in X.
Siehe auch viewtopic.php?f=76&t=1111

LG
RF2000 Bausatz - RepetierServer - Einhausung - gelagerter Filamentwagen - Abluftaufsatz+Luftklappenservo - Silikonsocken - Kossel Ritzel - Sehr harte Federn - Extruder-MicroWakü - Servos - DualE3D-v6 - Carbon-Upgrade -
Firmware Mod 1.42.03.Mod

Nusty
Themenstarter
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 13
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 13:42
Wohnort: Kirch Jesar
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neuer RF2000V2

Beitrag #5 von Nusty » Di 6. Mär 2018, 10:46

die Führung des Druckbettes ist jetzt auch mittig :good:

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1009
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer RF2000V2

Beitrag #6 von hal4822 » Di 6. Mär 2018, 11:13

Nusty hat geschrieben:...
Vergrößerter Druckraum
Der Druckraum des RF2000 v2 wurde nochmals vergrößert und beträgt nun 200 x 290 x 200 mm (X-, Y-, Z-Achse).

Gruß Nusty


Die Markstrategie scheint zu sein, möglichst viel Verwirrung durch eine übergroße Anzahl von Versionen zu schaffen.
Da kann der Support so schön zum Kunden sagen: Sie haben es so bestellt ! So ist es mir jedenfalls vor Jahren beim RF1000 gegangen, als ich wenige Wochen nach dem Kauf Düsen nachbestellen wollte bzw. irrtümlich V2 bestellte weil dran stand : passend für RF1000 (meiner hatte noch V1).

Benutzeravatar
RoboCop
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 90
Registriert: So 11. Dez 2016, 00:37
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Neuer RF2000V2

Beitrag #7 von RoboCop » Di 6. Mär 2018, 14:16

hal4822 hat geschrieben:
Nusty hat geschrieben:...
Vergrößerter Druckraum
Der Druckraum des RF2000 v2 wurde nochmals vergrößert und beträgt nun 200 x 290 x 200 mm (X-, Y-, Z-Achse).

Gruß Nusty


Die Markstrategie scheint zu sein, möglichst viel Verwirrung durch eine übergroße Anzahl von Versionen zu schaffen.
Da kann der Support so schön zum Kunden sagen: Sie haben es so bestellt ! So ist es mir jedenfalls vor Jahren beim RF1000 gegangen, als ich wenige Wochen nach dem Kauf Düsen nachbestellen wollte bzw. irrtümlich V2 bestellte weil dran stand : passend für RF1000 (meiner hatte noch V1).



Kann ich nicht nachvollziehen.
RF2000+Einhausung+Hohl Ritzel = FTW

hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1009
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer RF2000V2

Beitrag #8 von hal4822 » Di 6. Mär 2018, 14:59

RoboCop hat geschrieben:Kann ich nicht nachvollziehen.

Kann man, wenn man sich im Forum umschaut.

Es muss ja nicht jedem alles passieren, aber aufmerksam lesen hilft.

Wenn für eine der neuen Versionen mit einem größeren Druckraum geworben wird, dann sollte entsprechend bei der anderen Version auf den gegenüber der Vorgängerversion nochmal um 20 mm schmaleren Druckraum hingewiesen werden.
Klar: nur wenn man Kunden behalten will - sonst nicht.

Pardon - es sind ja nur 10 mm weniger https://www.conrad.de/de/renkforce-rf20 ... 95717.html
aber dafür habe ich die Höhe noch nicht erwähnt. Vielleicht ist die ja mit dem Wechsel-Extruder entschuldbar ?

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 1831
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 565 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal

Re: Neuer RF2000V2

Beitrag #9 von Nibbels » Di 6. Mär 2018, 20:49

@hal: Zur Not ist der Drucker immer gleich breit, wenn ich mich nicht irre.

Ich persönlich finds cool, wenn zumindest eine Achse 9cm mehr erlaubt. Damit kann ich quasi die Grundfläche einer A4-Seite bedrucken.
Für manche Teile heißt das 140%-150% Größe.

Eine Frage bleibt: Ist es immernoch möglich, die Düse nach vorne vom Bett runterzufahren? Gut wärs.

LG


EDIT:
Findet die Fehler!
Screenshot_5.jpg
Screenshot_3.jpg
Screenshot_4.jpg

:whistle:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RF2000 Bausatz - RepetierServer - Einhausung - gelagerter Filamentwagen - Abluftaufsatz+Luftklappenservo - Silikonsocken - Kossel Ritzel - Sehr harte Federn - Extruder-MicroWakü - Servos - DualE3D-v6 - Carbon-Upgrade -
Firmware Mod 1.42.03.Mod

Benutzeravatar
AtlonXP
Student des 3D-Drucks
Student des 3D-Drucks
Beiträge: 831
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: Neuer RF2000V2

Beitrag #10 von AtlonXP » Di 6. Mär 2018, 21:14

Ich schätze, die Y- Platte sieht komplett anders aus.
Bei den Bauteillüftern hat C immer noch nichts gelernt. :coolbubble:
Es sind keine Düsen vorhanden und mehr kann auch zu viel sein!
Ich hoffe doch dass C wenigstens die Regelung verbessert hat.

Die X- Schiene scheint mir auch ein anderes Profil zu haben.

LG AtlonXP


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste