Düse für RF2000 V2

Hier geht es ausschliesslich um die Extruder und Kühlung des Filamnts des RF2000. Fragen und Probleme sowie Verbesserungen können hier diskutiert werden
dexcs
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 16:49
Wohnort: Weinstadt
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Düse für RF2000 V2

Beitrag #1 von dexcs » Mo 4. Nov 2019, 09:32

Hallo,

bei C finde ich nur Ersatzdüsen für meinen V2. Weiß einer ob ich so einer hier reindrehen kann? https://3dsolex.com/product/raise3d-pro ... st-nozzle/

Oder wo finde ich noch andere Düsen, kann ja nicht sein das es nur eine einzige Düse für den V2 gibt...

Gruß Max
Zuletzt geändert von dexcs am Mo 4. Nov 2019, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.

dexcs
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 16:49
Wohnort: Weinstadt
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Düse für RF200 V2

Beitrag #2 von dexcs » Mo 4. Nov 2019, 09:49


zero K
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 324
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Düse für RF2000 V2

Beitrag #3 von zero K » Mo 4. Nov 2019, 11:22

Guten Morgen Max

Bei den Micro Swiss Düsen zum MK8 bin ich sicher, denn diese in 0,2 mm und 0,4 mm verwendete ich am Originalen V3 Heizblock und jetzt am Volcano.

Die Düsen tragen ein M6 Gewinde, Gewindelänge etwa 5,2 mm und eine Bohrung von 2 mm.

Gruß zero K

dexcs
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 16:49
Wohnort: Weinstadt
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Düse für RF2000 V2

Beitrag #4 von dexcs » Mo 4. Nov 2019, 11:43

Danke dir! Noch ne Frage: Du hast dir ein Volcano an den 2000 V2 geschraubt? Sehe ich das richtig?

zero K
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 324
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Düse für RF2000 V2

Beitrag #5 von zero K » Di 5. Nov 2019, 00:20

Guten Morgen Max

Ich hatte einmal zuwenig Gefühl für das Drehmoment kleiner Schrauben.
Conrad hatte damals den Teilekatalog für den RF 2000 V2 noch nicht aufgebaut und der Cu-Volcano ist dem Originalen sehr ähnlich.

Gruß zero K


Zurück zu „Extruder“