RF1000 Extruder V2 1.75mm bis zu 40°C zu kalt

Hier geht es ausschliesslich um die Extruder und Kühlung des Filamnts des RF2000. Fragen und Probleme sowie Verbesserungen können hier diskutiert werden
kranze
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 11:00

Re: RF1000 Extruder V2 1.75mm bis zu 40°C zu kalt

Beitrag #11 von kranze » Mi 21. Aug 2019, 17:50

Hast du ne Empfehlung für den Umbau? ist das aufwendig?
LG Kranze

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. des 3D-Drucks
Prof. des 3D-Drucks
Beiträge: 1430
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 395 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: RF1000 Extruder V2 1.75mm bis zu 40°C zu kalt

Beitrag #12 von AtlonXP » Mi 21. Aug 2019, 19:17

Da ich selber noch mit dem V2 arbeite, habe ich keine praktischen Kenntnisse.
Es gibt hier im Forum einige Beiträge darüber.
Auf jeden Fall solltest du die 24 V verbauen.

Viele hier, sollten dir Schützenhilfe leisten können.
Ich halte mich da lieber zurück.

LG AtlonXP

kranze
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 11:00

Re: RF1000 Extruder V2 1.75mm bis zu 40°C zu kalt

Beitrag #13 von kranze » Mi 21. Aug 2019, 20:24

Alles klar, Ich versuche mal mein Glück. Vielen Dank!
LG Kranze


Zurück zu „Extruder“