Druck bricht ab

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
siegifish
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 30
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 13:16
Wohnort: Eisenstadt
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Druck bricht ab

Beitrag #1 von siegifish » Mi 13. Mär 2019, 19:21

Hallo!
Der Druck wird bei 92%, in einer Höhe von ca 18 mm, einfach abgebrochen.
Der Druck davor war 5 mm hoch und wurde problemlos zu ende geführt.
Ich finde einfach nicht raus woran das liegen kann.
Love&Peace
Siegfried

Renkforce RF1000
V 1.43.20
Cura 3.6.0

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1912
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Druck bricht ab

Beitrag #2 von Digibike » Mi 13. Mär 2019, 19:43

Hi,

Hat das Problem mit deinem anderen Thread zu tun?
Oder hast du das Problem behoben?

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage
"Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

siegifish
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 30
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 13:16
Wohnort: Eisenstadt
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Druck bricht ab

Beitrag #3 von siegifish » Mi 13. Mär 2019, 21:07

Nein, Christian, hat es nicht.
Das andere Problem hab ich noch nicht ganz gelöst. Bin aber heute schon zu müde. Werde morgen weitermachen. Ich denke aber, dass es am Flow und am Dehnungsstreifen liegen kann.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der DruckAbbruch damit zusammenhängt.
Love&Peace
Siegfried

Renkforce RF1000
V 1.43.20
Cura 3.6.0

siegifish
Themenstarter
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 30
Registriert: Mo 14. Mai 2018, 13:16
Wohnort: Eisenstadt
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Druck bricht ab

Beitrag #4 von siegifish » Do 14. Mär 2019, 20:47

Also, keine Ahnung warum, aber der Druck funkt wieder. Zumindest hab ich zwei Testwürfel gedruckt, bei denen alles glatt lief.
Hoffentlich bleibts auch so!
Dieses Prob hat sich offensichtlich gelöst, aber irgendwie habe ich gerade Dreck an den Fingern, weil jetzt geht der Ventilator nicht mehr. Ich werde aber diesbezüglich nen neuen Thread aufmachen.
Love&Peace
Siegfried

Renkforce RF1000
V 1.43.20
Cura 3.6.0


Zurück zu „Firmware / Tweaks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast