Messen der aktuellen Betthöhe

Firmware Veröffentlichungen und Einstellungen können hier angekündigt und diskutiert werden.
dreschpe
Themenstarter
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 09:38
Wohnort: Niederkassel

Messen der aktuellen Betthöhe

Beitrag #1 von dreschpe » Mo 24. Sep 2018, 23:35

Nachdem ich die neue Firmware drauf habe möchte ich wie in einem Video schon mal gesehen
nach dem Aufheizen die aktuelle Höhe messen und kompensieren.
Wie ist der G-Code dafür ? :dash:

Grüße Peter

Benutzeravatar
Marcometaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 346
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 06:11
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Messen der aktuellen Betthöhe

Beitrag #2 von Marcometaner » Di 25. Sep 2018, 08:43

Hallo,

hast Du die Mod Firmware oder die originale Firmware drauf?
Falls letzteres, dann ist der Vorgang wie man was Messen und Einstellen muss in der Anleitung genau beschrieben.
http://www.produktinfo.conrad.com/daten ... RUCKER.pdf

Bei der Mod FW sollte jemand helfen können der die selbst nutzt. Offiziell gibt es dafür keinen Support.

MfG
Veröffentliche Beträge entsprechen ausschließlicher meiner persönlichen Meinung.
Anfragen und Reklamationen bitte an: reparaturen@conrad.de

Benutzeravatar
AtlonXP
Dr. des 3D-Drucks
Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 914
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Messen der aktuellen Betthöhe

Beitrag #3 von AtlonXP » Di 25. Sep 2018, 12:34

Hallo,
für die Community FW gibt es hier im Forum im Wiki eine Bedienungsanleitung.
Der Button ist auf der Portalseite in der Schnellzugriffzeile zu finden.
Der G Code lautet M3900, aber bitte erst lesen.
Diese Funktion ist jedoch dafür vorgesehen, um den Z Offset zu messen und zu verschieben im 0,1 mm Bereich.

Auf der Seite wo man die Community FW runter laden kann, ist über dieses Thema auch eine Beschreibung.

Achtung: Vor in Betriebnahme des Druckers, ist die Grundeinstellung (auch im MOD) unbedingt durchzuführen wie in der originalen Bedienungsanleitung beschrieben, sonst herrscht Kollisionsgefahr!

LG AtlonXP

Benutzeravatar
Marcometaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 346
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 06:11
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Messen der aktuellen Betthöhe

Beitrag #4 von Marcometaner » Di 25. Sep 2018, 14:51

AtlonXP hat geschrieben:Achtung: Vor in Betriebnahme des Druckers, ist die Grundeinstellung (auch im MOD) unbedingt durchzuführen wie in der originalen Bedienungsanleitung beschrieben, sonst herrscht Kollisionsgefahr!

LG AtlonXP

Hier noch der generelle Hinweis:
Sollte auf Grund einer nicht offiziellen bzw. veränderten Firmware ein Schaden am Drucker entstehen,
so ist dieser von der Garantie/Gewährleistung ausgeschlossen.

MfG
Veröffentliche Beträge entsprechen ausschließlicher meiner persönlichen Meinung.
Anfragen und Reklamationen bitte an: reparaturen@conrad.de

dreschpe
Themenstarter
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 09:38
Wohnort: Niederkassel

Re: Messen der aktuellen Betthöhe

Beitrag #5 von dreschpe » Mi 26. Sep 2018, 23:05

Hallo Zusammen,
ich habe die aktuelle Community FW draud und bin dabei mich mit dem SensiblePressure ranzutasten.
Um das 1. Layer zu optimieren wollte ich mit dem M3900 beim Start den aktuellen Wärmeversatz ausgleichen.
Jedoch scheint das kontraproduktiv zu sein.
Ich habe ein 1,75 er E3D Hotend mit einem eigenen Bauteillüftermod.

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 1901
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 600 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Messen der aktuellen Betthöhe

Beitrag #6 von Nibbels » Do 27. Sep 2018, 00:32

dreschpe hat geschrieben:Hallo Zusammen,
ich habe die aktuelle Community FW draud und bin dabei mich mit dem SensiblePressure ranzutasten.
Um das 1. Layer zu optimieren wollte ich mit dem M3900 beim Start den aktuellen Wärmeversatz ausgleichen.
Jedoch scheint das kontraproduktiv zu sein.
Ich habe ein 1,75 er E3D Hotend mit einem eigenen Bauteillüftermod.


Ich persönlich mache schon lange keinen Z-Offset-Scan (M3900) mehr in den StartCode. Der Scan ist echt super, aber ich nutze den (+ wiki/index.php/Gcodes#M3902_-_manuelles_Matrix_bearbeiten_und_speichern "Matrix Speichern auf x") nur zum Nachstellen, wenn ich z.B. die Düse gewechselt habe oder den verdacht habe, der Abstand hat sich geändert.
Ein gut eingestelltes SenseOffset (M3909 wiki/index.php/Gcodes#M3909_-_SenseOffset_konfigurieren_und_aktivieren) sollte alleine für saubere erste Lagen sorgen können. (Ohne 20Minuten Vorheizzeit)
Dabei muss das Z-Offset so stimmen, dass wenn der Drucker vorher kalt war und gerade aufgeheizt wurde der Abstand stimmt.

LG
RF2000 Bausatz - Einhausung - Abluftaufsatz+Luftklappenservo - Silikonsocken - Kossel Ritzel - Sehr harte Federn - Extruder-MicroWakü - Servos - DualE3D-v6 - Carbon-Upgrade -
Firmware Mod 1.42.22.Mod

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!

Benutzeravatar
AtlonXP
Dr. des 3D-Drucks
Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 914
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Messen der aktuellen Betthöhe

Beitrag #7 von AtlonXP » Do 27. Sep 2018, 03:29

Sorry wenn ich jetzt so schreibe.
Aber wenn ich hier die Situation richtig einschätze, dann hat dich Nibbels gerade mit einem Brett erschlagen. :coolbubble:

Deine Überschrift und Frage war eindeutig und die habe ich dir beantwortet.

Wenn du als Neuling die Community FW in Betrieb nehmen möchtest dann teile uns dies bitte mit.
Es sind auch vorher noch andere Dinge zu deinem Umbau zu beachten.
Hast du den richtigen Thermistor in der FW ausgewählt?
Hast du einen PID für das Hot End und für das Bett gemacht?

Wir helfen gerne weiter, aber wir kennen deinen Wissenstand, die Druckermodifikationen und dein Vorhaben nicht.

Selbst unsere FW ist morgen nicht mehr neu, deshalb bitte immer die Versionsnummer mit angeben.

Ja ich weiß, heute wirke ich spießig, aber das scheint nur so. ;-)

LG AtlonXP

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 1901
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 600 Mal
Danksagung erhalten: 387 Mal

Re: Messen der aktuellen Betthöhe

Beitrag #8 von Nibbels » Fr 28. Sep 2018, 00:07

dreschpe hat geschrieben:Hallo Zusammen,
ich habe die aktuelle Community FW draud und bin dabei mich mit dem SensiblePressure ranzutasten.
Um das 1. Layer zu optimieren wollte ich mit dem M3900 beim Start den aktuellen Wärmeversatz ausgleichen.
Jedoch scheint das kontraproduktiv zu sein.
Ich habe ein 1,75 er E3D Hotend mit einem eigenen Bauteillüftermod.


Ich habe heute ziemlich viele Z-Offset-Scans gemacht und es sind noch Optimierungen möglich gewesen. Das kam selten vor, aber zwei kleine Bugs konnte ich finden. Die teste ich nun ausgiebig.
- Man konnte in den Out-Of-Range kommen, wenn man ausserhalb war und in den erlaubten Bereich reinfahren wollte, was eigentlich völlig ok ist.
- Beim Zurückfahren prüfe ich den Out-Of-Range nun zuerst, dann kann der Z-Offset-Scan bei "sich im Hotend entspannenden Material" nicht schrittweise das Bett herunterfahren, nur weil der Scan wegen Nachmessung der Kraft wiederholt werden soll. Diesen Fehler suche ich schon lange, konnte ihn aber nicht/kaum nachstellen.

Das ist in einer Version >= 1.42.22 dann drin.

LG
RF2000 Bausatz - Einhausung - Abluftaufsatz+Luftklappenservo - Silikonsocken - Kossel Ritzel - Sehr harte Federn - Extruder-MicroWakü - Servos - DualE3D-v6 - Carbon-Upgrade -
Firmware Mod 1.42.22.Mod

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!

dreschpe
Themenstarter
Filamenttester
Filamenttester
Beiträge: 10
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 09:38
Wohnort: Niederkassel

Re: Messen der aktuellen Betthöhe

Beitrag #9 von dreschpe » Sa 29. Sep 2018, 00:51

Hatte die 1.42.17 drauf.
Habe die 1.42.22 gerade runtergeladen.

Was mir noch aufgefallen ist :
Wenn man den FEATURE_VISCOSITY_TEST enabled wird zusätlicher Code aus den Unterverzeichnissen /src/SdFat...
dazugelinkt. Ihr benutzt vermutlich ein make script zum compilieren.
Die Arduino IDE 1.8.5 findet bei mir dann die Pfade nicht.
Beim Versuch das Projekt in das Atmel Studio 7.0 zu importieren stürtzt dieses ab. Da ist bei mir irgendwie der Wurm drinn ...

Grüße,
Peter

Benutzeravatar
AtlonXP
Dr. des 3D-Drucks
Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 914
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Messen der aktuellen Betthöhe

Beitrag #10 von AtlonXP » Sa 29. Sep 2018, 01:30

Hallo, :-)
wir benutzen die Arduino IDE 1.8.5.
Ich selber habe jedoch das FEATURE_VISCOSITY_TEST ausgeschaltet, darum kann ich hier nichts dazu sagen.

Bekommst du von Arduino noch die Fehlermeldung über den verbleibenden Hauptspeicher?
Wenn ja, wie hoch ist der?

LG AtlonXP


Zurück zu „Firmware / Tweaks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste