11.ter 3D Stammtisch in Neuenstadt

Hier können auch nicht angemeldete Benutzer schreiben. Hier gibt es aber keine generelle Hilfe. Anhänge sind ebenfalls nicht möglich. Dafür sollten sich Gäste registrieren.
Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. des 3D-Drucks
Prof. des 3D-Drucks
Beiträge: 1413
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

11.ter 3D Stammtisch in Neuenstadt

Beitrag #1 von AtlonXP » Mi 13. Mär 2019, 00:06

Hallo zusammen,
Andreas lädt zum 11. Stammtisch in Neuenstadt ein.

¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬
12.02.2019, 19:43
Hallo zusammen,
ich lade zum 11. Stammtisch nach Neuenstadt a.K. ein.

Eingeladen sind alle 3D Drucker und Interessierte,
am Samstag, den 06.04.2019 ab 16Uhr

in die Pizzeria SENSO-UNICO http://senso-unico.de/
in der Hauptstraße 20
74196 Neuenstadt am Kocher.
(ca. 100m unterhalb des Stadtturms).

Wir haben dort im ersten Stock einen Raum ganz allein für uns mit Wlan.
Jeder darf natürlich gute Laune, seinen Drucker und Modelle mitbringen.

Wo liegt Neuenstadt a.K.?
Direkt eine Ausfahrt nördlich des Weinsberger Kreuzes an der A81,
zwischen Würzburg und Stuttgart sowie Mannheim und Nürnberg.

Ich freue mich auf Euer kommen.

Gruß
Andreas

¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬

Es braucht sich niemand anmelden und jeder ist Herzlich eingeladen.

LG AtlonXP

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1983
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: 11.ter 3D Stammtisch in Neuenstadt

Beitrag #2 von Digibike » Mi 13. Mär 2019, 16:04

Das klingt gut! Hab ich mir vorgemerkt...
Ist übrigens keine Private Veranstaltung im Sinne von nur eingfleischte 3D Drucker-Elitären oder sowas, sondern
steht für offenen Erfahrungsaustausch, Hilfe vor Ort und Live sowie gesellige Nette Unterhaltung und Tipps.
Also auch Neulinge, die gerade am liebsten Ihren Drucker gerade richtig schön gegen die Wand schmeißen würden, weil gar nichts klappt o.ä.
sind herzlich eingeladen und willkommen mit Ihrem Gerät - da findet sich immer eine helfende Hand
- für gewöhnlich lernt man in den 3-4 h auf dem Stammtisch mehr als in einem Jahr im stillen "Kämmerlein"
allein mit dem Drucker und eventuell vielleicht noch Online-Unterstüzung über Forum - man sieht einfach,
was das Teil macht und was du da genau probierst - da werden alle Infos abfragbar und 1:1 wieder gespiegelt...
Lohnt sich also, auch wenn man vielleicht einiges Fahren muß…

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. des 3D-Drucks
Prof. des 3D-Drucks
Beiträge: 1413
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: 11.ter 3D Stammtisch in Neuenstadt

Beitrag #3 von AtlonXP » Sa 30. Mär 2019, 14:37

Hallo zusammen,
einfach noch mal zur Erinnerung.

Der Termin steht noch. :good:

LG AtlonXP

Enno
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 73
Registriert: So 18. Jun 2017, 11:50
Wohnort: Ulm
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 11.ter 3D Stammtisch in Neuenstadt

Beitrag #4 von Enno » Mo 1. Apr 2019, 20:59

Hey zusammen.
Ich denke am Sa. wird es dann endlich soweit sein.
a) nach Krankheit bekomm ich endlich wieder einiges auf die Reihe. Auch mal vorbei zu kucken.
b) das neue Auto ist da. und damit komm ich auch endlich weiter als bis zur Stadtgrenze. :)

Deshalb ein paar Fragen:
Was soll man alles mitbringen?
Drucker - klar
Filament auch klar
Rasperry mit dem Repetier Server, denke mal eher nein. Weil ja zum Drucken nicht benötigt.
Laptop mit Slicer installation und vor allem den Slicer Konfig files, damit man die mal anschauen kann? denke mal ja.


Frage dann noch, kann mir am Sq. jemand helfen die Silent Treiber einzubauen. Aufgrund der KRankheit ists mit dem Sehen nicht mehr ganz so prall und allein trau ich mir das grad nicht wirklich zu. Das wäre klasse.

Danke schonmal und dann bis spätestens Sa.
Gruß
Enno

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. des 3D-Drucks
Prof. des 3D-Drucks
Beiträge: 1413
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: 11.ter 3D Stammtisch in Neuenstadt

Beitrag #5 von AtlonXP » Mo 1. Apr 2019, 21:37

Hallo Enno,
schön, dass du dich nun endlich traust vorbeizuschauen.

Bei den „Populupplu“ Dingern sind die vom Nachbar- Forum Spezialisten.
Du solltest da gut aufgehoben sein.
Ich weiß natürlich nicht wer von denen alles kommt.

Auch weiß ich nicht, ob du zum Einbauen auch noch einen Lötkolben benötigst. ;-)
Kommt darauf an was du einbauen möchtest.

LG AtlonXP

Enno
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 73
Registriert: So 18. Jun 2017, 11:50
Wohnort: Ulm
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 11.ter 3D Stammtisch in Neuenstadt

Beitrag #6 von Enno » Mo 1. Apr 2019, 21:40

"Populupplu" Dinger ???

Einbauen wollt ich die Silent Stepper, zusammengelötet sind sie schon.
Nur draufstecken und den Poti einstellen.
Aehm, ja momentan is nicht mit den Aufschriften da drauf. Sind eindeutig zu klein.

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. des 3D-Drucks
Prof. des 3D-Drucks
Beiträge: 1413
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: 11.ter 3D Stammtisch in Neuenstadt

Beitrag #7 von AtlonXP » Mo 1. Apr 2019, 21:59

Es gibt da 5 bis 6er lei.
Nicht jeder ist direkt Pin kompatibel.
Darum der Lötkolben.

Reinstecken und den Strom einstellen kann sogar ich.
Wie heißen deine Treiber?

LG AtlonXP

Enno
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 73
Registriert: So 18. Jun 2017, 11:50
Wohnort: Ulm
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 11.ter 3D Stammtisch in Neuenstadt

Beitrag #8 von Enno » Di 2. Apr 2019, 00:08

Die blauen 5V von Watterott aus dieser Anelitung hab ich bestellt:
https://drucktipps3d.de/ramps-1-4-druck ... -treibern/

Benutzeravatar
Mendelson
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 80
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:06
Wohnort: Magdalensberg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: 11.ter 3D Stammtisch in Neuenstadt

Beitrag #9 von Mendelson » Di 2. Apr 2019, 15:55

Hallo Zusammen,

denkt dran die Potis an den Pololus, äh sind ja gar keine Pololus, sondern TCMC Silent Step Sticks, so einzustellen, dass die Stepper-Motoren alle erstmal durchrutschen.

Und dann erst die Leistung so zu erhöhen, dass die Antriebsstärke der Schrittmotoren stark genug eingestellt wird.

Die Chips überhitzen sehr leicht und fackeln dann ab. Wenn richtig justiert, werden auch die Schrittmotoren nicht so heiß.

Viel Spaß :developer:

Mendelson

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. des 3D-Drucks
Prof. des 3D-Drucks
Beiträge: 1413
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 387 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: 11.ter 3D Stammtisch in Neuenstadt

Beitrag #10 von AtlonXP » Di 2. Apr 2019, 16:14

Hallo Eno, wie hast du Stepper Driver bestellt. (schon gelötet)?
Die Anleitung ist gut dazu.
Für mich sieht das doch so aus als, dass man da noch löten muss.
Ist das nicht eher für den Bastelkeller?
Ich denke, die Dinger sind gut, aber der gewünschte Erfolg ist nicht gewiss.

0,6 V sollten passen für den Anfang.
Was meint ihr dazu?

LG AtlonXP


Zurück zu „Gäste-Talk“