RF 2000 Teileliste / Stückliste für Bausatz vorhanden?

Hier können registrierte Benutzer Aleitungen erstellen und diese dann als Post veröffentlichen. Diskussionen dazu sind erwünscht oder auch nicht. Das teilt der entsprechende Author mit.
Wenn Ihr eine Aleitung für etwas habt oder eine Dokumentation einer Erweiterung nutzt bitte die Unterforen dafür, ansonsten kann es erstmal hier rein.
Jaannniiii
Frischling
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: Fr 2. Aug 2019, 12:51
Wohnort: Frankfurt am Main

RF 2000 Teileliste / Stückliste für Bausatz vorhanden?

Beitrag #1 von Jaannniiii » Fr 2. Aug 2019, 13:42

Hallo zusammen,

ich bin neu hier. Ich will mich umschauen und informieren, da wir in unserer Gesamtschule demnächst mit einem RF 2000 arbeiten wollen. D.h. ich will mit Kollegen den Bausatz nach den Ferien zusammenbauen und in kleinen Projekten den 3D-Druck Schülern näher bringen. Wir machen uns keine Illusionen, dass es einfach wird.
Mein erstes Problem: Ich habe zwar eine sehr detaillierte Anleitung für die Montage gefunden, aber ich weiß nicht, ob auch wirklich alles im Paket drin ist, was wir benötigen. Denn das »Puzzle mit 1000 Teilen« kam natürlich kurz vor den Ferien an. Da hatte keiner Zeit, den Bausatz aufzubauen oder anhand der Bauanleitung die Stückliste zu erstellen. Gibt es eine Stückliste für den RF 2000? Ich muss möglichst schnell wissen, ob wir alles bekommen haben, denn bei dem Trubel nach den Sommerferien und mit unserer nicht vorhandenen Erfahrung dauert es noch eine ganze Weile bis wir den Drucker arbeitsbereit dastehen haben. Und wenn dann schon Monate vergangen sind, kann ich bei einer eventuell nötigen Reklamation bei Conrad wohl nicht mehr mit viel Verständnis rechnen, oder?

Falls irgendjemand im pädagogischen Bereich schon Erfahrung mit dem 3D-Druck hat wäre ich für Tipps dankbar.
Jaannniiii
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2011
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal

Re: RF 2000 Teileliste / Stückliste für Bausatz vorhanden?

Beitrag #2 von Digibike » Fr 2. Aug 2019, 21:54

Hallo und Willkommen bei uns!

Ob es jetzt eine Stückliste gibt, weiß ich nicht. Wenn man die einzelnen Schritte durchblättert und sich die in ´ner
Excel aufaddiert, bekommt man so ´ne Stückliste recht schnell hin, aber hin hocken wird man sich müssen...
Aber mir kommt da ein anderes Problem in den Sinn: Wenn mir jemand etwas beibringen will, und ich aber merke,
der hat im Prinzip genauso viel oder wenig Ahnung wie ich selbst - wieviel "Vertrauen" in den Lehrkörper werde
ich in dem Fall dann haben...?
Wäre es vielleicht nicht Sinnvoll entweder das Gerät mal aufzubauen und wieder zu zerlegen oder ein 2.tes Gerät,
das aufzubauen und sich in die Materie ein wenig schonmal einzuarbeiten, um wenigstens die Grundprinzipien verstanden
und die Grundlegensten Einstellungen verinnerlicht zu haben? Das wird nämlich das nächste sein, wenn nach Wochen
des Aufbaus (vermute mal 1 bis 2 h pro tag 2 oder 3 Tage die Woche) das Ding endlich steht, will man es "losrödeln"
sehen. Wenn das dann schief geht ist das mehr als frustrierend. Und wenn dann der "Lehrkörper" selbst mit einem
großen "Fragezeichen" auf der Stirn davor steht, fürchte ich, wird das Projekt nicht nur "nicht einfach" sondern
"krachend scheitern"...
Ich will euch nicht die Idee kaputt reden und finde Sie auch nicht schlecht! Nur sehe ich das Problem, dass niemand
bei dem Projekt wirklich die "Zügel" in der Hand hat und kontrollieren, lenken und Hilfestellung geben kann.
Das ist in so einem Fall Fatal - da hast dann eine ganze Klasse frustriert, statt Sie an die neue Technik heran zu führen.

Vielleicht sehe ich das ja zu schwarz, aber 3D Druck ist kein Plug & Play und meine Erfahrung ist halt, das die Kidi´s
sehr schnell begeisterungsfähig sind, aber das bei Mißerfolg schnell umschlägt... Und im "Dunkeln stochern" nach dem
Grund wird da vermutlich nicht motivierend wirken... Da wäre vielleicht auch ein Stammtisch im Vorfeld recht
gut - da tauscht man nicht nur Erfahrung aus oder bekommt Hilfestellungen, sondern man kann da auch sehr gut
in die Materie reinschnuppern, beobachten und Fragen, bevor man richtig einsteigt. Aber setzt halt voraus, dass
Ihr bereit seit, da in Vorleistung, was Vorbereitung und Freizeit an geht, geht. Als netten "Nebeneffekt" wird man
selbst immer besser und kann sich auch mal schnell selbst ein Ersatzteil oder etwas, dass es so nicht käuflich gibt,
selbst zu konstruieren. Hat Suchtpotentzial! Damit habe ich auch Vorgewarnt... ;-)

Gruß, Digibike
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. des 3D-Drucks
Prof. des 3D-Drucks
Beiträge: 1485
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal

Re: RF 2000 Teileliste / Stückliste für Bausatz vorhanden?

Beitrag #3 von AtlonXP » Sa 3. Aug 2019, 00:37

Hallo Jaannniiii,
Christian donnert hier los.
Fakt ist, die RFX000 Klasse ist nicht einfach für den Anfang zu bedienen.

Es sollte so sein:
Nicht Jeder wo meint er kann, sollte auch dürfen.
Zuerst sollte nur einer dran, bis er es richtig kann!
Ich schätze das dauert etwa ein halbes Jahr, oder länger. :coolbubble:

Ich meine, bei meinem RF1000, war eine Packliste mit Bestellnummern dabei.
Schaut doch bei Conrad nach auf der Bestellseite für den RF2000 Bausatz, oder auch im Downloadbereich.
Ich glaube auch hier im Forum muss es etwas geben, aber wo?

Hier habe ich es gefunden:
viewtopic.php?p=16972#p16972
Ob da alles dabei ist, weiß ich allerdings nicht.

LG AtlonXP

zero K
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 298
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: RF 2000 Teileliste / Stückliste für Bausatz vorhanden?

Beitrag #4 von zero K » Sa 3. Aug 2019, 10:04

Guten Morgen allerseits

So - Jaannniiii ist jetzt eingenordet und orientiert sich gerade nach dem Modellbau mit Legosteinen :whistle:

Zielgruppe der Bausätze sind Basteler ohne Mechatronikerausbildung - also keine Panik.

Zunächst würde ich gern erfahren um welchen Bausatz es sich handelt.
Derzeitig sind die Bausätze des RF 2000 und die des aktuellen RF2000 v2 erhältlich.

Die Doku zum RF 2000 v2 ist gut strukturiert, illustriert und gibt auch Hinweise wenn bestimmte Folgen des Zusammenbaus unbedingt eingehalten werden sollten.
Die Bilder zeigen für die Bauabschnitte die benötigten Teile und für die Elektrik auch die Führung und Befestigung der Leitungen.
Ich denke, mehr als ein paar Tütchen mit dem Inhalt zu den Kapiteln braucht es nicht.

Inbetriebnahme und erste Drucke würde ich nicht vor Zielpublikum veranstalten.
Funktionstests wie Homing und Beweglichkeit der Antriebe kann man mit Hilfe des Repetier-Hostes durchführen.
Die mitgelieferten Modelldaten in *.gcode eignen sich gut für Drucktests direkt von der SD-Karte.

Wenn Drucke nicht gelingen sind für Hilfen Fotos davon nicht schlecht.

Das ganze einem Zeitdruck von einer Woche auszusetzen wäre schon sportlich.

Gruß zero K


Zurück zu „Tutorials & Co“