Simplify3d ignoriert Kontur

S3D ist ein sehr komplexer und für den RFx000 ausgelegter Slicer. Es können viele Einstellungen sogar auf Layerbereiche begrenzt, gemacht werden. Das Programm ist jedoch nicht kostenlos.
Benutzeravatar
RoboCop
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 96
Registriert: So 11. Dez 2016, 00:37
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Simplify3d ignoriert Kontur

Beitrag #1 von RoboCop » Sa 11. Mai 2019, 21:37

Hallo zusammen,

ich habe das Objekt in hoher Auflösung erstellt und in Simplify3d geladen. Leider wird nach dem slicen die nutt ignoriert, der erste layer wird noch beachtet, danach wird die einfach zu gedruckt.

Warum? Wer kann mir helfen?

Gruß

Robocop
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RF2000+Einhausung+Hohl Ritzel = FTW

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. des 3D-Drucks
Prof. des 3D-Drucks
Beiträge: 1380
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: Simplify3d ignoriert Kontur

Beitrag #2 von AtlonXP » So 12. Mai 2019, 00:02

Hallo RoboCop,
es könnte an deiner Mathematik liegen. :coolbubble:

Oftmals wird der erste Layer zur Hälfte der Höhe schon ins Druckbett gepresst.

Was hast du für eine Layerhöhe im Slicer eingegeben?
Wie Tief ist die Nut?
Nun die Gretchenfrage: Wieviel Layerhöhen passen in die Nuttiefe?

Warum sehe ich in deiner Nut noch Bohrungen, ist da was versetzt?

War die richtige Frage dabei?

LG AtlonXP

Benutzeravatar
RoboCop
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 96
Registriert: So 11. Dez 2016, 00:37
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Simplify3d ignoriert Kontur

Beitrag #3 von RoboCop » So 12. Mai 2019, 01:37

AtlonXP hat geschrieben:Hallo RoboCop,
es könnte an deiner Mathematik liegen. :coolbubble:

Oftmals wird der erste Layer zur Hälfte der Höhe schon ins Druckbett gepresst.

Was hast du für eine Layerhöhe im Slicer eingegeben?
Wie Tief ist die Nut?
Nun die Gretchenfrage: Wieviel Layerhöhen passen in die Nuttiefe?

Warum sehe ich in deiner Nut noch Bohrungen, ist da was versetzt?

War die richtige Frage dabei?

LG AtlonXP


Guten Morgen,
Die Nut ist 5mm tief, layer Höhe 0,27mm!
Warum er so ein komisches Zeug macht, weiß ich nicht!
RF2000+Einhausung+Hohl Ritzel = FTW

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1972
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Simplify3d ignoriert Kontur

Beitrag #4 von Digibike » So 12. Mai 2019, 07:15

Meist liegt die Ursache in der STL. Mit was hast du es konstruiert? Schon versucht, zu Reparieren?

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

zero K
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 230
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Simplify3d ignoriert Kontur

Beitrag #5 von zero K » So 12. Mai 2019, 11:43

Einen schönen Sonntag allerseits

Gibt es in S3D eine Funktion wie "Überhänge druckbar machen" und ist diese aktiviert.

Diese Funktion in Cura, hat mir mal eine Dichtringnut unbrauchbar gemacht.

Gruß zero K

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. des 3D-Drucks
Prof. des 3D-Drucks
Beiträge: 1380
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: Simplify3d ignoriert Kontur

Beitrag #6 von AtlonXP » So 12. Mai 2019, 11:57

Hallo,
ich schätze Christian hat recht.

@ Christian,
wie kann Otto Normalverbraucher seine STL überprüfen und reparieren.

@ zero K, die Funktion kenne ich nicht in S3D.

LG AtlonXP

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1972
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Simplify3d ignoriert Kontur

Beitrag #7 von Digibike » So 12. Mai 2019, 13:36

Rudimentär sind Funktionen in Simplify integriert. Menüpunkt Repair
hilft da weiter... Oder, wenn es etwas aufwändiger ist, entweder ein
kostenpflichtiges Tool erwerben - ist aber nicht ganz billig... oder einen
Onlinedienst in Anspruch nehmen. Wird Netfab in der kostenlosen Basisversion
noch angeboten? Da sind zwar einige Einschränkungen, aber die simple
Reparatur ist damit schon machbar.
Oder man "ackert" von Hand mittels Blender o.ä. die Mesh durch und
korrigiert es.

Oder du stellst Sie hier ein und jemand repariert dir es... Welche CAD
wurde für die Erstellung den Verwendet?

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

zero K
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 230
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Simplify3d ignoriert Kontur

Beitrag #8 von zero K » So 12. Mai 2019, 14:47

Zur Reparatur an STL unter Windows würde ich zunächst mal auf "Autodesk Meshmixer" schauen.
Vor allem, ist der Lernaufwand wesentlich geringer als die Einarbeitung in Blender 3D.

Gruß zero K

Benutzeravatar
RoboCop
3D-Drucker
3D-Drucker
Beiträge: 96
Registriert: So 11. Dez 2016, 00:37
Wohnort: Krefeld
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Simplify3d ignoriert Kontur

Beitrag #9 von RoboCop » Mo 13. Mai 2019, 07:19

Habe es gefunden, es war ein Bug im CAD Programm! Vielen Dank für die schnelle Hilfe. :10punkte:
RF2000+Einhausung+Hohl Ritzel = FTW


Zurück zu „Simplify 3D“