Objekte liegen nicht auf Druckbett

S3D ist ein sehr komplexer und für den RFx000 ausgelegter Slicer. Es können viele Einstellungen sogar auf Layerbereiche begrenzt, gemacht werden. Das Programm ist jedoch nicht kostenlos.
Simson
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 00:40
Wohnort: Schmallenberg

Objekte liegen nicht auf Druckbett

Beitrag #1 von Simson » So 15. Okt 2017, 13:59

Hallo zusammen,
Habe S3D V4.00. Wenn ich ein Modell einfüge und es Manuell Positioniere (Z0) liegt das Modell gefühlte 10mm unter dem Bett.
Wenn ich es mit "Modell auf Oberfläche legen" liegt es zwar an aber das Modell liegt dann unter der Oberfläche, also müsste der Drucker ins Minus drucken.
Wenn ich ein Modell hab das z.b. 10mm stark ist, muss ich den Z-Wert auf 10mm stellen damit es AUF der Oberfläche liegt.

Was ist falsch eingestellt?
Wenn ich ein weiteres Teil auf das Vorhandene legen will ( höhe des 1ten wie oben 10mm)
dann passt der z-Wert nicht,also 10mm, sondern ist größer z.b. 17.xxmm das es auf dem ersten aufliegt, rein optisch.
Bei der Druckvorschau kommt dann eine Meldung objekte liegen ineinander, kann zu Fehlerhaften Druck führen.

Bin am verzweifeln. Die Software war ja Teuer genug, also müsste Sie ja Funktionieren.

Danke und Gruß Simon

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 2018
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal

Re: Objekte liegen nicht auf Druckbett

Beitrag #2 von Digibike » So 15. Okt 2017, 14:20

Hmmmh! Kannst du mal ein Factory-File einstellen? Z auf 0 ist immer so ´ne Sache... Hab ich zwar auch beobachtet, aber
hab das immer auf meine STL´s geschoben - DesignCad macht da ziemlichen Murks, was STL-Export angeht...
Experimentiere gerade etwas mit Onshape - da ist zumindest alles "Dicht"...

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. des 3D-Drucks
Prof. des 3D-Drucks
Beiträge: 1492
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 411 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Objekte liegen nicht auf Druckbett

Beitrag #3 von AtlonXP » So 15. Okt 2017, 18:23

Du hast in der Slicer Vorschau links Mitte ein Button „Center and Arrange“ zu deutsch "Zentrieren und Anordnen".
Hast du diesen gedrückt, wird den Teil auf die Platte gelegt und Arrangiert mit anderen Teilen.

LG AtlonXP


Zurück zu „Simplify 3D“