Grundlegendes Druckproblem mit Lücken und Fäden

Hier geht es um die reine Hardware des RF1000. Bitte nutzt das "Forum durchsuchen" und die Kategorien. Wenn nicht klar ist wohin, dann in Sonstiges.
hal4822
Developer
Developer
Beiträge: 1048
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 15:19
Wohnort: kann aus Nickname entschlüsselt werden
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grundlegendes Druckproblem mit Lücken und Fäden

Beitrag #21 von hal4822 » Fr 2. Nov 2018, 16:52

AtlonXP hat geschrieben:... Aber schön langsam schieben, es wird Strom über den Motor auf das Mainboard induziert.

LG AtlonXP


Wenn man bedenkt, dass bei unterbrochener Leitung auch dieser Strom in Mitleidenschaft gezogen wird, dann möchte man kein Computer sein oder kein verantwortlicher Programmierer (oder irgendeiner von denen, die man sonst noch in die Pfanne hauen könnte :victory: )

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1775
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal

Re: Grundlegendes Druckproblem mit Lücken und Fäden

Beitrag #22 von Digibike » Fr 2. Nov 2018, 19:55

… Hal4822, ich hatte die Hoffnung mit #2, dass Sie sich Konstruktiv beteiligen wollen - oder vielleicht zu diesem Zeitpunkt wollten,
aber die weiteren Kommentare scheinen mehr darauf abzuzielen, andere Verbal zu attackieren oder was auch immer Sie bezwecken.
Aus diesem Grunde bitte ich dieses zu unterlassen. Schont die Nerven und ist Zielführender für Hilfesuchende. Vielen Dank!

Gruß, Christian

Benutzeravatar
AtlonXP
Dr. des 3D-Drucks
Dr. des 3D-Drucks
Beiträge: 955
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 257 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Grundlegendes Druckproblem mit Lücken und Fäden

Beitrag #23 von AtlonXP » Fr 2. Nov 2018, 20:33

Hallo hal4822,

Rot ist Blau und Plus ist Minus.
Wenn es mehr wie zwei Drähte sind, dann ist es ein Gelump!

Der Motor hat aber vier Drähte…

Ich mache deine Muppets Show Spielchen nicht mit! :coolbubble:


Gruß Waldorf


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast