Digits bei 7000-8000 nach E3D Umbau

Hier geht es ausschliesslich um die Extruder und Kühlung des Filamnts des RF1000. Fragen und Probleme sowie Verbesserungen können hier diskutiert werden
nikibalboa
Donator
Donator
Beiträge: 72
Registriert: Mo 13. Nov 2017, 11:12
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Digits bei 7000-8000 nach E3D Umbau

Beitrag #31 von nikibalboa » Sa 26. Jan 2019, 07:23

@AtlonXP
Achso, ich drucke mit 230°. Da frag ich mich wie sich höhere Temperaturen auf die "eingelaufene" Beölung auswirken? :wundern:

Lg nikibalboa
Rf1000 Bausatz mit allen wichtigen Optimierungen + Umbau auf E3dv6.

Fw1.43.20Mod

Benutzeravatar
AtlonXP
Prof. des 3D-Drucks
Prof. des 3D-Drucks
Beiträge: 1265
Registriert: So 15. Nov 2015, 20:55
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Digits bei 7000-8000 nach E3D Umbau

Beitrag #32 von AtlonXP » Sa 26. Jan 2019, 18:10

Da gibt es nur eins, ausprobieren. :mrgreen:

LG AtlonXP


Zurück zu „Extruder“