ritzel dreht nicht

Hier könnt Ihr Probleme und Fragen zum Antrieb des RF1000 behandeln. Damit sind ausschließlich die Schrittmotoren, Kugelgewindetrieb und Zahnriemen gemeint
zero K
Erfahrener 3D-Drucker
Erfahrener 3D-Drucker
Beiträge: 205
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 13:17
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: ritzel dreht nicht

Beitrag #21 von zero K » Sa 18. Mai 2019, 12:13

Ja - da hat Christian eigentlich recht.
Die Stepper sind recht robust

In jedem Betriebszustand bekommt der Stepper seine Impulse vom Treiber.
Vielleicht ist es hilfreich das EPROM zu veröffentlichen un/oder die ersten hundert Zeilen von einem g-code.

Ich habe bis auf Photoshop über das GUI noch nie hardwarenah mit einem Mac zu tun gehabt, aber die Arduino-IDE ist auch für den Mac erhältlich.
https://www.arduino.cc/en/Main/Software
https://www.arduino.cc/en/Guide/MacOSX#toc1

Dann gilt es heraus zu bekommen wie der Mac auf an- und abgestöpselte Hardware reagiert.
Bei meinem Linux sind es z. B. lsusb, hwinfo --xyz, dmesg, tail-f /var/log/messages.
Irgendwo muss es auch im Mac eine Hardware-Info geben.

Die Stolperfallen bis zur fehlerfreien Funktion können sein ...
- dass der Mac einen bestimmten USB2Serial-Treiber benötigt (bei mir FTDI)
- dass der User entsprechende Zugriffsrechte auf Hardwaredateien hat

Schönes Wochenende
zero K

Benutzeravatar
Nibbels
Developer
Developer
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 17:01
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 525 Mal

Re: ritzel dreht nicht

Beitrag #22 von Nibbels » Sa 18. Mai 2019, 12:53

zero K hat geschrieben:Die Treiberhardware kann man recht leicht ins Jenseits befördern, z.B. indem unter Saft der Motor abgestöpselt wird.


Dazu muss man aber bedenken, dass hier der Strom nicht durch den Treiber geht, sondern dass beim RFx000 nur ein "externer" Treiberbaustein Mosfets steuert.

Wenn auf dem Drucker immer noch die alte FW drauf ist, würde ich mal auf die 1.39 oder 1.44 oder ähnlich upgraden. Sodass wir vom "selben System" reden. Notfalls hat doch sicher irgendein bekannter ein Windows-Tablet oder Notebook, über das man kurz flashen kann. Oder mit Anleitung über den Raspberry-PI.
Für den Raspberry/Avrdude: Eine Hex-Datei, falls du die FW nicht kompiliert bekommst ist schnell von uns gebaut.

Seit den älteren FWs ist einiges passiert. Inzwischen wurden z.B. Settings in den Drivern umgebogen und die Stromstärken wurden ebenfalls angepasst.
Hast du mal versucht, einen GCode von einem von uns oder die Samples von Conrad zu drucken?
(Sorry, wenn ich was frage was schon geklärt ist, ich überfliege gerade immer nur die Themen)

LG
RF2000
Firmware Mod 1.43.99.Mod

Bitte 1.42.17 bis 1.42.21 meiden!
SD-Druck mit der Community-FW aktuell meiden.

wim kuijpers
Gelegenheitsdrucker
Gelegenheitsdrucker
Beiträge: 33
Registriert: So 14. Aug 2016, 14:45
Wohnort: Woudrichem
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ritzel dreht nicht

Beitrag #23 von wim kuijpers » Di 4. Jun 2019, 11:27

Danke für alle Beiträge , ich habe jetzt ein Win-rechner und will versuchen aufs zweite Kanal unzustellen.

Gruss, Wim


Zurück zu „Antrieb“