Ein Gruß von der Nordseeküste

Hier könnt Ihr euch vorstellen und allen Anderen einen kleinen Überblick über eure Person geben (Vorname wäre auch schön :P ) und vielleicht schreiben wie Ihr hierher gefunden habt.
Benutzeravatar
skvarel
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 10:40
Wohnort: Varel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Ein Gruß von der Nordseeküste

Beitrag #1 von skvarel » Mo 3. Jun 2019, 17:02

Hallo zusammen.

Ich bin der Sven von der Nordseeküste (26316 Varel).

Zur Zeit habe ich den RF100 V2 und den RF1000 in Gebrauch. Ich drucke via Repetier-Server, slice mit S3D und designe mit Blender.

Gruß Sven.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RF100 V2 • RF1000 • RF100 XL • XYZ daVinci 1.0 Pro
Design: Blender • Slicer: Simplify3D & Cura 4 .. via Repetier-Server mit ioBroker Anbindung

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1972
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Ein Gruß von der Nordseeküste

Beitrag #2 von Digibike » Mo 3. Jun 2019, 20:36

Hi und willkommen bei uns!

Sieht schick aus, allerdings ist die Art der Lagerung des Filaments zwar praktisch, aber nicht unbedingt Vorteilhaft für
das Material... ;-) Bei der Menge gehe ich mal davon aus, dass das nicht für eine Woche Material ist...
Viel Spaß bei uns!

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
skvarel
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 10:40
Wohnort: Varel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Gruß von der Nordseeküste

Beitrag #3 von skvarel » Di 4. Jun 2019, 17:46

Hi Christian.

75% davon ist ABS und es hängen da wirklich nur die Rollen, die in recht kurzer Zeit weggedruckt werden. Der Rest liegt vakuumverpackt im Schrank ;) Ich drucke wirklich einige Kilo im Monat durch.

Das Bild ist auch schon ein paar Tage alt. Ich bin beim RF1000 jetzt auf 2,6 Kg Rollen umgestiegen, ich bin das ständige Wechseln leid.

Gruß, Sven.
RF100 V2 • RF1000 • RF100 XL • XYZ daVinci 1.0 Pro
Design: Blender • Slicer: Simplify3D & Cura 4 .. via Repetier-Server mit ioBroker Anbindung

Benutzeravatar
Digibike
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 1972
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 13:19
Wohnort: Bei Heilbronn
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Ein Gruß von der Nordseeküste

Beitrag #4 von Digibike » Di 4. Jun 2019, 20:33

Ok,
wenn du das Problem mit der "Freiluftlagerung" auf dem Schirm hast, ist das ok. Nur manche machen das,
weil´s Imposant aussieht und praktisch ist - und wundern sich, wenn nach 6-7 Monaten das Material plötzlich
gaaanz anders reagiert...

Gruß, Christian
Du suchst Hilfe bei Druck(er) Problemen? Dann lies bei der Anfrage hier "Lösung für Druckeinstellung/Hardwareprobleme gesucht?" durch und beantworte die
Fragen in deiner Anfrage - so wissen wir recht schnell, wo der Schuh drücken könnte!

Benutzeravatar
skvarel
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: Mi 20. Feb 2019, 10:40
Wohnort: Varel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ein Gruß von der Nordseeküste

Beitrag #5 von skvarel » Mi 5. Jun 2019, 17:45

Ja, das Problem kenne ich (allerdings nicht von mir). Hier hängt aber PLA wirklich nicht sehr lange. Ich hatte da noch keine Einbußen. Bei ABS und PETG sehe ich da sowieso keine Probleme, oder? ... auch das hängt meist nicht länger als 4 Wochen offen hier!

Das 'offene' Rollensystem ist schon sehr parktisch. Die erste Rolle (links) geht dierekt in den RF100 V2 und die letzte Rolle (rechts) geht direkt in den RF1000 .... so kann ich schnell und bequem die Rollen/Farben wechseln.

Gruß, Sven.
RF100 V2 • RF1000 • RF100 XL • XYZ daVinci 1.0 Pro
Design: Blender • Slicer: Simplify3D & Cura 4 .. via Repetier-Server mit ioBroker Anbindung


Zurück zu „Vorstellungen“