Conrad Service = Fataler Error

Nichts in der Suche gefunden? Keine Ahnung welche Kategorie euer Problem betrifft? Dann eröffnet hier ein Thema. Gegebenenfalls werden die Moderatoren das Thema dann in die entsprechende Kategorie verschieben
ThomasNRW
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 19:43
Wohnort: Emmerich
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Conrad Service = Fataler Error

Beitrag #11 von ThomasNRW » Di 2. Mai 2017, 00:01

Update zum Heizbett.

Mein Heizbett ist Krumm :-(

Nachdem ich es Grob eingestellt hatte um den ersten Druck zu testen, wollte ich es jetzt genau einstellen.

Alle vier Ecken sauber mit der Lehre 0,3mm eingestellt aber in der Mitte setzte die Düse auf das Bett auf. Habe mit der Messuhr nachgemessen und komme auf einen Buckel von 0,45 mm !!!

Junge Junge Liebes C Team, das möchte ich getauscht haben !

:-( Thomas
Maschinen: CTC, Vellemann K8200, Neo (erste Version), Renkforce RF 100, Renkforce RF500
CNC Fräse Steppcraft 840

Marcometaner
Profi 3D-Drucker
Profi 3D-Drucker
Beiträge: 346
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 06:11
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Conrad Service = Fataler Error

Beitrag #12 von Marcometaner » Di 2. Mai 2017, 09:50

Hallo,

ich habe eine PN geschickt.
Das Problem hatte ich letztens bei einer Retoure.
Es lag dabei nicht am Druckbett.
Es war nur die Führungsschiene für die X-Richtung verspannt eingebaut.
Diese hatte sich dadurch nach oben gebogen.
Bitte lockere daher alle Schrauben der Schiene auf welcher der Extruderwagen läuft, zieh sie wieder an und messe nochmal.

Sollte es dennoch am Bett liegen schreib mir nochmal, dann veranlasse ich den Versand.
Bisher hatten wir aber noch kein Krummes Heizbett beim RF500.

MfG
Nicht mehr für Conrad tätig.
Anfragen und Reklamationen bitte an: reparaturen@conrad.de

ThomasNRW
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 19:43
Wohnort: Emmerich
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Conrad Service = Fataler Error

Beitrag #13 von ThomasNRW » Do 18. Mai 2017, 13:54

Display Platine ist angekommen und eingebaut.
Läuft alles Super, danke Conrad Team.
Maschinen: CTC, Vellemann K8200, Neo (erste Version), Renkforce RF 100, Renkforce RF500
CNC Fräse Steppcraft 840

chu86
Frischling
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 17:35
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Conrad Service = Fataler Error

Beitrag #14 von chu86 » So 31. Dez 2017, 09:49

Ich habe mir vor kurzem auch ein Bausatz gekauft und ich hatte auch Probleme mit der Platine!
Nach gefühlten 100 Mal neu installieren habe ich die Software minimal verändert und schon lief wenigstens das Display! Aber es war nur blau.... Danach habe ich nochmals die original Hex Datei aufgespielt und er war immer noch blau aber ich habe dann zufällig bemerkt wenn man hinten an den Platinen wackelt und den PC per USB verbindet funktioniert alles so wie es soll.... Naja fast alles der Extruder wollte sich nicht erhitzen!
Dann war ich es leid und bin wieder zu Conrad in Essen gefahren habe diese Probleme erläutert und der Service Chef meinte zu mir es gibt 2 Optionen entweder das Gerät so wie es ist einschicken und reparieren lassen oder das Gerät demontieren alle Einzelteile wieder in den Karton packen und ich bekomme dann einen neuen Bausatz. Also bin ich nach Hause alles demontiert sofort wieder hin und habe mein Gerät umgetauscht. Jetzt ist er zusammengebaut und alles funktioniert perfekt so wie es soll!!!

Fazit: ich find Conrad hat ein super Service und bin und bleibe davon immer noch begeistert!!!


Zurück zu „Sonstiges“